FIFA 13 (Update): EA senkt den Preis

30 Kommentare zu FIFA 13 (Update): EA senkt den Preis

Update am 8. November, 10:30 Uhr: Wie wir vorhin gesehen haben, ist der Preis von FIFA 13 für iPhone und iPad etwas gefallen. Leider nur von 5,99 auf 4,49 Euro, aber immerhin. Ein ganzer Artikel hat sich da leider nicht gelohnt, aber ganz verschweigen wollten wir euch den kleinen Rabatt auch nicht. Ein kleines Gameplay-Video und weitere Informationen zum Spiel findet ihr im folgenden Artikel aus September.

Wir haben das neue FIFA 13 im Online-Modus gestartet und wollen euch unser Duell im Video zeigen. Fabian gegen Frederick, FC Bayern gegen Borussia Dortmund (YouTube-Link).


Ganze 1,63 GB Speicherplatz nimmt das neue FIFA 13 (App Store-Link) ein. Dafür bekommt man zum ersten Mal eine Universal-App geboten, die man auf iPhone und iPad für einen Preis installieren kann – 5,49 Euro. Für den Datenaustausch zwischen den beiden Geräten sorgt ein iCloud-Sync – so kann man problemlos seine Karriere auf verschiedenen Geräten spielen. Zur Verbindung zwischen der mobilen Version und FIFA für PC und Konsole können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht viel sagen. Es sollen sich aber Erfolge, Trophäen und Erfahrungspunkte automatisch übertragen lassen.

Grafisch kann FIFA 13 natürlich nicht mir seinem großen Bruder mithalten, grafisch sieht es aber absolut okay aus – die Optimierung für das iPhone 5 hat Electronic Arts heute Nachmittag nachgeliefert. Auffallend ist das schnelle Spiel – abgesehen von ein paar kleineren Lags im Online-Modus läuft FIFA 13 auf neuen Geräte-Generationen sehr flüssig.

Besonders hervorheben kann man die neue Steuerung – Tricks gehen wirklich einfach von der Hand, zudem kann man Details wie Steilpässe oder scharfe Flanken sehr gut kontrollieren. Welche Möglichkeiten FIFA 13 auf iPhone und iPad bietet, schaut ihr euch vor der ersten Partie am besten im Training und der ausführliche Hilfe an.

Anzeige

Kommentare 30 Antworten

    1. Also es ist ziemlich vieles gleich, nur das fifa 13 halt Multiplayer hat und eine verbesserte Steuerung. Für Multiplayer muss man sich Origin machen, und ich finde das lohnt sich! Wenn du jetzt nicht unbedingt FIFA 13 willst, würde ich auf die nächste Rabattaktion warten und es mir dann kaufen.

      1. Origin habe ich, wie ist es denn mit der Grafik, besser als bei Fifa 12 bzw. (falls du ein iPad 3 hast) Retina Grafik? Oder muss man wie bei Fifa 12 wieder 10 Monate auf Retina Support warten?

        1. Ich hab einen iPod 4 und sehe nicht so viele Unterschiede als zu FIFA13. Die Gesichter sind jetzt viel besser bearbeitet, aber die Grafik an sich hat jetzt keinen überwältigen Schritt gemacht.

  1. Ich kann es noch nicht einmal spielen Version 1.01 und der ganze toushscreen reagiert überhaupt nicht und ich befürchte das es jetzt auf dem iPone 5 geht,aber nicht mehr auf meinen iPad 3 funktioniert.

  2. Moin, ich glaube die Bewertungen in App Store sprechen für sich. Fast die Hälfte gibt einen Stern und das ist schon für einen Konzern wie EA peinlich! Warten wir mal ab!

  3. Kurze Frage: ist es möglich VOR einem Multiplayerspiel seine Aufstellung zu bearbeiten? Ist echt nervig zB mit Deutschland ohne Podolski, Götze oder Gomez spielen zu können.

    1. das ging mir auch tierisch auf den keks, vor allem, man hat einen riesen kader und es sitzen fast nur unnütze spieler auf der ersatzbank, der rest ist nicht im kader die man einwechseln würde. ich habe auch nix gefunden um das am anfang schon ändern zu können.

  4. Also ganz ehrlich, man kauft das spiel, man spielt das spiel, dann kommt ein update am gleichen tag damit das iphone 5 auch voll unterstützt wird und dann ? es geht nichts mehr rein garnichts, ich hoffe das ea es auch heute noch schafft ein neues update nachzuschieben oder auf die alte version zu gehen da ansonsten scheinbar alle anderen ausser den iphone 5 besitzern probleme mit dem spiel haben, touch läßt sich kaum noch bedienen, spielen ist überhaupt nicht möglich, was ein müll kann ich da nur sagen.

      1. ok wenns stimmt danke ich dir natürlich für den tipp, aber ganz ehrlich, es sollte egal sein wie herum man das gerät hält, es sollte so der so funktionieren, übrigens habe ich es gerade getestet und du hast recht, selbst wenn man es dann wieder zur anderen seite dreht ist das problem weg, schon seltsam…..

  5. kann mir jemand sagen, wie das mit iCloud funktioniert? Ich möchte auf verschiedenen Geräten spielen und immer denselben Spielstätte haben, egal mit welchem Gerät ich gerade spiele.

  6. Hallo,
    Bei mir geht der Managermodus schon von Anfang an nicht …
    Habe gedacht nach den Updates geht es vielleicht , aber leider haben die nichts gebracht !

    Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich , woran es liegt !?

    Problembeschreibung:

    Ich wähle den Managermodus aus, dann ein Team , dann kommt der Ball wo „lädt“ drunter steht und danach stürzt die App. ab und der home Bildschirm erscheint …

    iPhone 4S 16GB

  7. @Jaenson: Du meinst sicher die Gamepad App fürs iPhone. Hab’s vor dem letzten Update nicht geschafft, beide Geräte zu koppeln (Fifa 12 ohne Probleme).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de