Foot Nut: Niedliches Casual-Spiel mit guter Physik

Vor einer Woche hat es Foot Nut, das für iPhone und iPad zum Download bereitgestellt wird, in den App Store geschafft.

Foot Nut (iPhone/iPad) ist ein schönes Casual-Spiel, das auf dem iPhone mit 89 Cent und auf dem iPad mit 1,79 Euro bezahlt werden muss. In jedem der 45 Level muss man eine Haselnuss zu seinem kleinem Freund befördern.


Man spielt ein kleines Eichhörnchen, welches die Haselnuss ins Spiel tritt. Damit wir das Ziel erreichen, müssen wir verschiedene Vögel im Level platzieren, die den Weg der Nuss in Richtung des zweiten Nagers beeinflussen. Insgesamt gibt es drei unterschiedliche gefiederte Freunde: Der gelbe Vogel navigiert die Nuss in die Richtung, in die der Schnabel zeigt, der rote Vogel beschleunigt die Flugbahn und der blaue Vogel bremst die Haselnuss ab.

Die Vögel können an jedem Platz im Level platziert werden. Natürlich kann man die Flugbahn der Nuss nicht immer Voraus sagen, von daher muss man pro Level mehrere Versuche starten und die Vögel immer nachjustieren, um die Nuss am Ende in den Händen des kleinen Eichhörnchen zu sehen. Insgesamt gibt es drei Welten mit jeweils 15 Leveln.

Anfangs gibt es natürlich eine kleine Einführung und kommt schnell zum Ziel. Im weiteren Spielverlauf wird es schon komplizierter. Es stehen viele Objekte und Hindernisse im Weg, die man mit den Vögeln umgehen kann. Retina-Grafiken und eine Game Center Anbindung ist natürlich an Bord. Außerdem kann man mit den gesammelten Haselnüssen weitere Vögel kaufen, die man anscheinend in schwierigeren Leveln einsetzen kann, allerdings habe ich bisher keine Möglichkeit gefunden, weitere Vögel zur Hilfe zu rufen – In-App-Käufe gibt es übrigens nicht.

Im Anschluss findet ihr unser Gameplay-Video (YouTube-Link), in dem wir euch Foot Nut vorstellen und einige Level und Schwierigkeiten aufzeigen.

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de