Foto-App „Retromatic 2.0“ wird für das iPhone verschenkt

Wer seine Bilder speziell aufhübschen möchte, kann zum Gratis-Tool Retromatic greifen.

Retromatic 1Noch Freiraum im Foto-Ordner? Das aktuell kostenlose Retromatic (App Store-Link) bewirbt sich für einen weiteren Platz. Die für das iPhone optimierte Applikation kostet sonst 99 Cent, ist 62,6 MB groß und nur in englischer Sprache verfügbar. Leider fehlt bisher eine Optimierung für das iPhone 6.


Wie der Titel schon vermuten lässt, dreht sich bei Retromatic alles um das Erstellen von kultigen Vintage-Postern. Dazu können sowohl eigene Fotos mit der Kamera geknipst und direkt verwendet, aber auch bereits gespeicherte aus der Bibliothek eingefügt werden. Im nächsten Arbeitsschritt sucht man sich dann einen Ausschnitt des Bildes aus, der für das Retro-Poster benutzt werden soll.Danach hat man die Auswahl zwischen 17 grafischen Hintergründen, die in über zehn Farben zur Verfügung stehen.

Dann geht es an die Verschönerung des Vintage-Plakats. Auf das eingefügte Foto können 18 Farbfilter angewendet werden, diese wirken sehr hochwertig und geben dem Poster einen ersten tollen Farbstich. Mit einer großen Auswahl von Stickern, Badges und Ornamenten geht es dann weiter mit dem Aufhübschen des Bildes – insgesamt stehen 70 Symbole in der App bereit. Auch Text in zahlreichen Fonts und Farben können integriert werden. Durch längeres Antippen des jeweiligen Symbols oder des Textes ist es möglich, eine Ebenenverschiebung nach hinten oder vorne vorzunehmen, sowie fälschlich eingefügte Symbole wieder zu entfernen.

Der Export der Bilder erfolgt dabei in der maximalen Auflösung, die Poster lassen sich außerdem direkt in diversen Netzwerken wie Facebook oder Instagram hochladen. Der Download von Retromatic ist noch für kurze Zeit kostenlos und im Schnitt mit viereinhalb Sternen bewertet. Wer möchte kann per In-App-Kauf zusätzliche Filter und Pakete erwerben.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de