Frozen Equilibrium: Kniffigles & kostenloses Puzzle

Heute Morgen haben wir ein wirklich kniffliges Puzzle-Spiel entdeckt: Frozen Equilibrium.

Der Name des Spiels ist fast unaussprechbar, fast unspielbar ist der Titel, wenn man gerade erst aufgestanden ist. Frozen Equilibrium ist jedenfalls ein Blick wert, zumal es momentan statt für 79 Cent komplett kostenlos angeboten wird. Erschienen ist die App im Mai, seit dem gab es ein Update mit einigen kleineren Änderungen.

In Frozen Equilibrium (App Store-Link) spielt man auf einem Feld mit anfangs neun quadratisch angeordneten Steinen, auf denen Zahlen von -4 bis 4 abgebildet sind. Ziel des Spiels ist es, alle Steine auf 0 zu bringen.

Um das zu erreichen, muss man lediglich auf einen Stein drücken. Dann nämlich steigt der Wert um eins, an allen angrenzenden Felder wird jedoch eine Werteinheit abgezogen. Erhöht wird die Schwierigkeit durch eine begrenzte Anzahl von Klicks.

In einem integrierten Tutorial wird das Spielprinzip einfach und gut erklärt, insgesamt stehen 100 Level zur Verfügung, die schon schnell sehr knifflig werden (das kann aber auch an der Uhrzeit liegen). In späteren Leveln wird das Spielfeld sogar noch etwas größer, das macht es nicht einfacher.

Für Puzzle-Fans und Gelegenheitsspieler lohnt sich der Download auf jeden Fall. Wir konnten in unserem kurzen Test lediglich ein Manko entdecken: Frozen Equilibrium ist nicht für das Retina-Display optimiert und könnte daher etwas schärfer aussehen.

Kommentare 8 Antworten

  1. Sehr gutes Spiel hatte bisher die Free Version, jetzt für lau ist es eine absolute Empfehlung. Schaut Euch auch mal „My Country“ an ist für lau und das Beste seines Genre, da so tiefgründig bis Grafisch sehr gut.

  2. Ich muss meinem Vorredner zustimmen! Unbedingt testen.

    Off-Topic: Hat rein garnichts mit dem Spiel zu tun, dennoch wärmstens zu Empfehlen: Equilibrium. Der Film aus dem Jahre 2002 mit Christian Bale.

  3. Nach anfänglichen schwierigkeiten versteh ich’s jetzt und es macht spaß. Für umsonst Top. Was halt ein bissle nervt ist die nicht optimierte Grafik. Sonst Top

    Ps: berichtet ihr heute über das Spiel der Woche Dark meadow mit unreal Engine 3 und dem gameplay von infinity Blade .
    Also genauso wie infinity blade was gameplay, Grafik und Preis angeht(4,99€)?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de