Google Chrome wird 10: Neues Design, neue Funktionen

Der Chrome-Browser feiert Geburtstag und wird besser. Das sind die Änderungen.

google chrome

Als iOS- und Mac-Nutzer setze ich auf den Safari-Browser. Doch Googles Browser Chrome (App Store-Link) zählt definitiv zu den besten und am häufigsten Browsern, sowohl mobil als auch auf dem Desktop. Und jetzt wird Geburtstag gefreit. Chrome wird 10 Jahre alt und liefert zum runden Geburtstag zahlreiche Neuerungen aus.

Auf den ersten Blick fällt das neue Design auf. Alles wirkt etwas runder und moderner. Die Änderungen greifen auf allen Plattformen, also Desktop, iOS und Android. So wurde zum Beispiel die Tab-Ansicht optimiert, um die Tab-Icons besser einsehen zu können, damit die Navigation beschleunigt werden kann. Die Toolbar ist auf iPhone und iPad jetzt am unteren Rand zugänglich, was die Bedienung auf großen Smartphones stark erleichtert. Die Suche und URL-Eingabe kann mit einem Klick auf die Lumpe am unteren Displayrand erfolgen.

chrome ios

Überarbeitet wurde auch die Passwort-Verwaltung. Bei jeder Neuanmeldung könnt ihr nun einen Passwortvorschlag nutzen, der zur Sicherheit beitragen soll. Alle Daten werden im Google-Account gespeichert und können dort abgerufen werden. Mit der Autofill-Funktion werden Login-Daten automatisch eingefügt und über alle Plattformen hinweg synchronisiert.

Google Chrome für iOS ist 101,7 MB groß und erfordert iOS 10.0 oder neuer. Die Desktop-Version kann bequem über die Herstellerwebseite heruntergeladen werden.

Die neuen Funktionen im Überblick

  • Neue untere Symbolleiste für einen einfacheren Zugriff auf häufig genutzte Funktionen wie Zurück, Suchen, Tabs und das Menü. Wenn Sie verschiedene Schaltflächen in der Symbolleiste gedrückt halten oder darin wischen, können Sie verschiedene Tastenkombinationen entdecken.
  • Neues Tab-Raster – Sie sehen größere Vorschauen Ihrer Tabs, auch von solchen, die auf anderen Geräten geöffnet sind. Außerdem können Sie Tabs ziehen, um sie anders anzuordnen.
  • Auf Funktionen wie Lesezeichen und Leselisten können Sie jetzt ganz leicht über die Neuer Tab-Seite zugreifen.
  • Wenn Sie fest auf das App-Symbol drücken, werden Ihnen Tastenkombinationen angezeigt (3D Touch).
  • Sofern die Synchronisierung aktiviert ist, werden Kreditkartendaten, die Sie auf Ihrem Gerät eingeben, jetzt sicher mit Google Pay für die Nutzung auf anderen Geräten synchronisiert.
Google Chrome
Google Chrome
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de