Hexa Drive: Kleiner Endless Runner mit optionalem Augmented Reality-Spielmodus

Mel Portrait
Mel 08. Januar 2018, 13:49 Uhr

Wer zum Wochenstart seine Reaktionen auf die Probe stellen will, kann einen Blick auf den neuen Endless Runner Hexa Drive werfen.

Hexa Drive

In Hexa Drive (App Store-Link) - der Titel deutet es bereits an - dreht sich alles um eine Straße, die sich vom Spieler auf insgesamt sechs Seiten befahren lässt. Unterwegs warten jede Menge Boni, aber auch Hindernisse auf das Fahrzeug, so dass das Erlangen von Highscores kein leichtes Unterfangen ist. Für die Einrichtung des kostenlosen Casual Games sollte der interessierte Spieler neben 119 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 7.0 oder neuer mitbringen. Auch eine deutsche Lokalisierung steht schon seit der Veröffentlichung bereit.

Wie eingangs bereits erwähnt, fährt man in Hexa Drive mit einem kleinen Auto auf einer sechseckigen Straße, die sich mittels simpler Wischgesten nach links und rechts drehen lässt. Auf diese Weise können Hindernisse wie Schafe, Steine oder auch Bäume umgangen, gleichzeitig auch Boni in Form von Schatzkisten oder Früchten eingesammelt werden. Die Partie ist dann beendet, wenn das immer schneller fahrende Vehikel mit einem Hindernis zusammenstößt.

Kleine PowerUps, die sich upgraden lassen

Besonders interessant sind in diesem Zusammenhang die kleinen Schatzkisten, die man beizeiten auf der Straße findet: In ihnen sind zeitlich beschränkte PowerUps enthalten, beispielsweise ein Schild, das vor Kollisionen schützt, oder auch ein Früchte-Magnet, der alle Boni magisch anzieht. Mit den im Spiel gewonnenen Früchten können dann in einem eigenen kleinen In-Game-Store weitere Fahrzeuge erworben, oder auch die PowerUps verbessert werden.

Wer möchte, wählt im Hauptmenü von Hexa Drive optional einen Augmented Reality-Modus aus, und kann dann die sechseckige Straße auch in der Wohnung, im Garten oder an anderen Stellen des Alltags anzeigen lassen. Bei mir funktionierte die Erkennung eines Hintergrundes nach erlaubtem Zugriff auf die Kamerafunktion des iPhones noch nicht optimal, aber es ist davon auszugehen, dass die Entwickler hier noch weiter Hand anlegen. Spaß macht der kleine, unkomplizierte Endless Runner allemal: Dank Game Center-Anbindung und vielen kleinen Missionen werden auch kompetitive Highscore-Spieler gut motiviert.

Hexa Drive
Entwickler: Oak Games Inc.
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentar schreiben