House of Mice: Weiteres nun kostenloses Puzzle-Spiel (Update)

Erst seit wenigen Wochen im App Store vertreten, schon wird House of Mice kostenlos angeboten.

Das kleine Spiel dreht sich um Katz und Maus. Selbst spielt man die Maus und muss alle Käsestücke einsammeln, den Gefahren ausweichen und am Ende die Katze zerstören, in dem man auf sie zu rollt.


In insgesamt 80 verschiedenen Level in vier unterschiedlichen Abschnitten müssen die Käsestücken gesammelt und die Katze vernichtet werden. Die Steuerung ist recht simpel: Mit einem Fingerwisch rollt die Maus in die entsprechende Richtung. House of Mice (App Store-Link) ist für das iPhone 4 optimiert und verfügt somit über Retina-Grafik. Eine Game Center-Anbindung bringt das Spiel ebenfalls mit.

Update: Wie wir gerade feststellen mussten, ist der Preis schon wieder auf 79 Cent gestiegen. Unsere Empfehlung soll das aber nicht mindern.

Das folgende Video (YouTube-Link) zeigt das Spielprinzip von House of Mice:

Kommentare 15 Antworten

      1. Ich denke nicht, dass die Entwickler unbedingt daran schuld sind. Es kann auch gut sein, dass Apple eine Zeit braucht, um alle seine Server zu synchronisieren.

        1. Gratis -> nicht Gratis -> Gratis -> nicht Gratis soll ein Synchronisationsfehler sein?
          Glaub ich eher nicht…
          (um auch mal meine Meinung zum besten zu geben )

          1. Da Apple mehr als einen kleinen Server für den App Store bereit stellt und durchaus verschiedene Länder-Stores mit Informationen versorgt werden müssen – Ja.

            Wir haben es sogar schon erlebt, dass für Apps auf verschiedenen Geräten verschiedene Preise angezeigt wurden.

          2. Dann warten wir halt alle ein bisschen..
            Das Video von Youtube sieht auf jeden Fall recht Nett aus.

  1. Ich finde das Spiel nicht so gut ,ich konnte es mir noch kostenlos holen aber 79 Cent finde ich persönlich lohnen sich überhaupt nicht die dafür auszugeben ………..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de