iHome iW1: AirPlay-Anlage heute stark reduziert

7 Kommentare zu iHome iW1: AirPlay-Anlage heute stark reduziert

Die iHome iW1 AirPlay-Anlage gibt es heute zu einem unschlagbar günstigen Preis.

Die Diskussion teures AirPlay oder günstiges Bluetooth hatten wir in der Vergangenheit schon mehrfach, für mich ist AirPlay einfach um ein vielfaches komfortabler und hochwertiger. Wer den drahtlosen Musikgenuss selbst ausprobieren möchte, bekommt heute die Gelegenheit auf ein Schnäppchen.

Die Shopping-Plattform iBood bietet den Lautsprecher iHome iW1 für knapp 206 Euro (zum Angebot) inklusive Versand an. Der nächstbeste Internet-Preis liegt laut Preisvergleich bei rund 300 Euro, man spart also ziemlich genau 33 Prozent.

Neben den bekannten AirPlay-Vorteilen bietet der Lautsprecher einen USB-Anschluss, um iPhone oder iPod auch laden zu können. Über die Kabelverbindung kann Musik auch problemlos von Apple-Geräten abgespielt werden, die kein WLAN unterstützen. Praktisch ist der integrierte Akku, durch den das iHome iW1 mobil nutzbar ist.

Auf Amazon gibt es von den Kunden derzeit dreieinhalb Sterne. Am Klang der Anlage ist anscheinend nichts auszusetzen, doch gerade mit der Fritzbox von AVM schien es kleine bis größere Probleme gegeben zu haben.

Wer einen günstigen Einstieg in die AirPlay-Welt sucht, sollte sich das Angebot bei iBood auf jeden Fall näher ansehen. Abgesehen von der Tatsache, dass der Versand wohl etwas länger dauern kann, habe ich bisher nichts schlechtes über den Anbieter gehört. Und falls es tatsächlich zu Netzwerk-Problemen kommen sollte, kann man das Gerät immer noch zurückschicken.

Kommentare 7 Antworten

  1. Na ja, unter einem „günstigen Einstieg“ verstehe ich dann doch etwas anderes…
    Mag sein, dass es AirPlay-fähige soundsysteme erst ab dieser Preisklasse gibt, aber da bleib ich doch lieber bei meinem Bluetooth-Adapter.

  2. Das kann ich nur bestätigen, der Klang ist grottig. Völlig am Ziel vorbei. Jede Blechtrommel hört sich besser an. Ich kann vom Kauf nur dringend abraten.

  3. Also Bluetooth ist auch nicht so prickelnd. Habe von xtrememac das Ding ausprobiert und war sehr enttäuscht. Allerdings finde 200€ auch alles andere als günstig und Kauf mir dafür lieber ne docking Station von bose.

  4. Am preiswertesten ist für mich immernoch das Apple Tv… Einfach per HDMI an die Home Cinema Anlage angeschlossen und AirPlay genießen.
    Mit Putpat fürs iPad hat man dann auch seinen eigenen Musikkanal auf dem Tv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de