Im Überblick: Apps & Spiele der Woche (KW34.14)

Woche für Woche markiert Apple im App Store einige Apps und Spiele als „unser Tipp“. Wir verraten euch, was die Empfehlungen wirklich taugen.

Camu Star Wars Commander 2 Atom Run 3 Star Walk 2 2

iPhone-App der Woche – Camu: Sind Selfies vor lauter Eiskübeln schon wieder out? Wir wissen es nicht so genau. Neben Effekten, Filtern und dem Einfügen von Text bietet Camu einen richtigen Selfie-Modus. Hier könnt ihr einen Timer aktivieren, so dass die App automatisch ein Bild knipst, wenn ihr euch nicht mehr bewegt. Eine Frage bleibt aber offen: Wie finanzieren sich die Entwickler? Der Download ist kostenlos, Werbung oder In-App-Käufe gibt es nicht. Wir sind gespannt, was hier in Zukunft noch kommen wird. (iPhone, kostenlos)

iPhone- & iPad-Spiel der Woche – Star Wars Commander: In dieser Woche haben wir angemerkt, dass es leider immer mehr Spiele mit dem Clash of Clans Spielprinzip im App Store gibt. Man lässt einfach Freunde und völlig unbekannte Nutzer gegeneinander antreten und freut sich darüber, dass jeder gewinnen will und im besten Fall ein paar Euro per In-App-Kauf investiert, um seine Ziele auch zu erreichen. Star Wars Commander ist nichts anderes, nur eben mit bekannten Charakteren und Grafiken aus einer weit entfernen Galaxie. Warum wurde kein vollwertiges Premium-Spiel aus Star Wars Commander gemacht, meinetwegen auch zu einem Preis zwischen 5 und 8 Euro? (Universal-App, kostenlos)

Gratis-App der Woche – Atom Run: Von uns bereits am Mittwoch vorgestellt, lässt sich Atom Run noch bis zum kommenden Donnerstag kostenlos aus dem App Store laden. Einordnen lässt sich das Game von Fingerlab am ehesten als Jump’n’Run in einer futuristisch-technischen Welt. Als Hauptfigur agiert der kleine Elgo, ein friedfertiger Roboter. Durch eine riesige Katastrophe im Jahr 2264 wurde alles Leben auf der Welt ausgelöscht. Nur die Roboter haben überlebt, aber sind durch Einwirkung von Strahlung unkontrollierbar geworden. Auch wenn die Steuerung etwas schwammig ist, zum Nulltarif eine echte Empfehlung. (Universal-App, kostenlos)

appgefahrens-Tipp der Woche – Star Walk 2: Nach mehreren Jahren und zahlreichen Updates haben die Entwickler eine komplett neue App herausgebracht – das kann man ihnen nicht negativ ankreiden. Die Qualität von Star Walk war schon immer beeindruckend. Natürlich stellt sich die Frage für Bestandskunden bzw. eifrige Star Walk-Nutzer, ob sich ein Wechsel mit erneuten Kosten für Star Walk 2 lohnt. Die Macher von Vito Technology haben neben einem moderneren und frischer wirkenden Interface auch unter der Haube an Performance-Verbesserungen gearbeitet und aktualisierte Daten sowie 3D-Modelle von Himmelskörpern, mehr als 8.000 Satelliten und Deep Sky-Objekte zur Verfügung gestellt. Letztere wurden in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern von der Braunschweiger Universität visualisiert und statten damit Star Walk 2 als erste Astronomie-App mit dreidimensionalen Modellen von planetarischen Nebeln aus. (Universal-App, 2,69 Euro)

Kommentare 5 Antworten

  1. @filo22:

    „Woche für Woche markiert Apple im App Store einige Apps und Spiele als “unser Tipp”. Wir verraten euch, was die Empfehlungen wirklich taugen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de