Im Überblick: Die Apps der 1. Bundesliga (Teil 2)

Welcher Verein aus der 1. Bundesliga bietet seinen Fans die beste App? Heute stellen wir euch neun weitere Anwendungen vor.

Allianz Arena

FC Ingolstadt 04: Der Neuling in der Bundesliga ist technisch auf der Höhe der Zeit und bietet eine Universal-App, die für das iPad und auch das iPhone 6 optimiert ist. Die Fans erwartet eine wirklich schicke App mit News, Videos, Live-Ticker und Instagram-Fotos. Wenn überhaupt gibt es nur einen Schönheitsfehler: Graue Streifen am untern Bildschirmrand lenken beim Scrollen von den Inhalten ab. (App Store-Link)


1. FC Köln: Der Club aus der Domhauptstadt kommt bei uns nicht gut an. Auch hier kommt leider nur der lieblose Baukasten von Tobit.Software zum Einsatz, der jegliches Fan-Feeling im Keim erstickt. (App Store-Link)

Bayer 04 Leverkusen: Die Werkself scheint etwas angestaubt zu sein – und das liegt nicht nur an der fehlenden Optimierung für das iPhone 6. Die Universal-App bietet zwar viele Inhalte und sogar eine Offline-Speicherung, wirkt aber insgesamt etwas altbacken und versteckt die Status-Leiste des iPhones hinter einem schwarzen Trauerbalken. (App Store-Link)

  • Teil 1: Bundesliga-Apps von Augsburg bis Hoffenheim (zum Artikel)

1. FSV Mainz 05: Hatten wir diesen Baukasten von Tobit.Software schon erwähnt? Dieses völlig emotionslose Gerüst kommt leider auch in Mainz zum Einsatz. Eine ernsthafte Bewertung und vor allem Beschreibung entfällt daher auch bei diesem Verein. (App Store-Link)

Borussia Mönchengladbach: Der Traditionsmannschaft verzichtet auf eine eigene App, immerhin gibt es eine mobile Webseite. Dort dominieren neben der Farbe Grün vor allem große Buttons, die die Navigation selbst auf der vollen Stehtribüne zum Kinderspiel machen. (zur Webseite)

FC Bayern München: Der Rekordmeister überzeugt auch auf dem iPhone und iPad. Die Universal-App ist modern, technisch auf der Höhe der Zeit. Hier sieht man, dass sich tatsächlich jemand Gedanken gemacht hat, denn eine große Fülle an Informationen wird hübsch und übersichtlich verpackt zum Fan geliefert. Besonders gelungen ist das Match Center, das jede andere Fußball-App überflüssig macht. Die erst kürzlich erfolgte Generalüberholung hat sich gelohnt. (App Store-Link)

FC Schalke 04: Unsere Nachbarn aus Gelsenkirchen hinterlassen auf dem iPhone einen guten Eindruck und positionieren sich in der Spitzengruppe. Immer auf den ersten Blick zu erreichen: Nachrichten, Trainingszeiten und soziale Kanäle von Verein und Spieler. Klasse: Auf der Glückaufwand können sich Fans verewigen. (App Store-Link)

VfB Stuttgart: Ähnlich wie es fußballerisch lief, so sieht es auch im App Store aus. Mit einer funktionalen, aber wenig modernen App dümpelt Stuttgart im Mittelfeld der Liga herum. Hier wird leider etwas Potenzial verschenkt, denn die Inhalte sind durchaus gut. (App Store-Link)

VfL Wolfsburg: Der Bayern-Jäger Nummer eins macht auch im App Store einen guten Eindruck. Die Anwendung für die Fans ist technisch auf der Höhe der Zeit und bietet ein individuelles Design, das ab und an etwas unübersichtlich wirkt. Wenn man sich erst einmal orientiert hat, gelangt man zu tollen Inhalten. Schade ist lediglich, das stets Webansichten geladen werden – das sorgt beim Aufrufen immer für ein kurzes Flackern. (App Store-Link)

Wer macht das Rennen in der 1. Bundesliga? Am Donnerstag werden wir den Meister und seine Verfolger küren. (Foto: Depositphotos/stefanel)

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

  1. Danke, danke, danke! ?? jetzt seit ihr meine Helden ??? Nach meinen Kommentaren von gestern hatte ich zwar gehofft meine Lieblingsapp zu sehen aber das ihr es wirklich tut finde ich genial! Für heute habt ihr ein S04 Mitglied und einen eurer Fans glücklich gemacht! ??????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de