Instagram: Mehrere Kommentare gleichzeitig löschen, neue Privatsphäre-Einstellungen & mehr

Gegen fiese Kommentare und Mobbing

In der Instagram-App (App Store-Link) sind fortan neue Funktionen verfügbar, mit denen ihr zum Beispiel mehrere Kommentare gleichzeitig löschen könnt. Im Kommentarbereich gibt es nämlich auch beleidigende Aussagen, persönliche Angriffe und mehr. Als Post-Ersteller kann man nun auch mehrere Kommentare auf einmal löschen.

Klickt dafür einfach im Kommentar-Bereich auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und klickt “Kommentare verwalten”. Nun könnt ihr bis zu 25 Kommentare auswählen und diese in den Papierkorb schieben. Gleichzeitig könnt ihr Konten blocken, die Kommentare für diesen Post komplett deaktivieren oder Begriffe auswählen, die automatisch ausgeblendet werden. Umgekehrt wird Instagram in Kürze erlauben, ausgewählte Kommentare ganz oben anzupinnen.


Des Weiteren könnt ihr in den Einstellungen ab sofort festlegen, ob ihr über Tags und @Erwähnungen markiert werden dürft. Ihr könnt zwischen “Jeder”, “Personen, denen du folgst” und “Niemand” wählen. Ebenso könnt ihr einstellen, ob Beiträge mit Markierungen automatisch freigeschaltet werden oder eine manuelle Prüfung benötigen.

Auch wir sind bei Instagram vertreten: Folgt uns unter @appgefahren.de.

‎Instagram
‎Instagram
Entwickler: Instagram, Inc.
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de