iPhone 12 Pro Max: So schlägt sich das Topmodell im DXOMARK-Akkutest

Qualität und Leistungsfähigkeit auf dem Prüfstand

Die Experten von DXOMARK sind bereits seit Jahren für ihre umfassenden Smartphone-Tests bekannt. Ein großes Ressort des Teams sind Vergleiche der integrierten Kameras und die Vergabe von Punkten, um so eine übergreifende Rangliste der besten Smartphone-Linsen zu erstellen. Im Testlabor von französischstämmigen DXOMARK kommen nun aber auch Displays und Akkus auf den Prüfstand, um deren Qualität und Leistungsfähigkeit bewerten zu können.

Das Team von DXOMARK hat nun das iPhone 12 Pro Max, Apples aktuellstes Smartphone-Flaggschiff, genauer unter die Lupe genommen. Zu den wichtigsten Kategorien des Tests gehörten das Durchhaltevermögen, das Ladeverhalten und die Ladezeit. Im eigenen Testlabor versuchte man, Alltags-Szenarien so gut wie möglich nachzuahmen – sogar verschiedene Beleuchtungssituationen kamen zum Einsatz, um das iPhone zur automatischen Helligkeits- und Farbtemperatur-Regulierung aufzurufen.


Im Akkutest schlug sich das iPhone 12 Pro Max gut und landete schlussendlich in der DXOMARK-Rangliste auf Platz vier. Lediglich das Samsung Galaxy M51 (88 Punkte), das Wiko Power U30 (86 Punkte) und das Oppo Find X3 Neo (81 Punkte) lagen vor dem Apple-Flaggschiff mit seinen 78 Punkten. Preislich sind die drei Konkurrenten deutlich niedriger angesetzt und konnten sich auch nur in dieser Kategorie vor das iPhone 12 Pro Max setzen. Zum Vergleich: Im Display- und Kameratest von DXOMARK liegt das Apple-Flaggschiff in der globalen Rangliste auf Platz 6 bzw. Platz 7.

„Mit einem Gesamtergebnis von 78 Punkten für den Akku liefert das Apple iPhone 12 Pro Max eine respektable Leistung ab und landet damit unter den ersten vier in unserer Datenbank. Während es einen durchschnittlichen Wert für das Laden und einen überdurchschnittlichen Wert für die Autonomie hat, ist es der aktuelle Spitzenreiter hinsichtlich der Effizienz […].“

Mit dem iPhone 12 Pro Max waren laut DXOMARK zwei Tage moderater Nutzung möglich, zudem entlädt sich das iPhone 12 Pro Max langsamer als die Konkurrenz. Bemängelt wurde die geringe Gesamtladeeffizienz sowie das langsame Aufladen, nachdem 80 Prozent der Akkukapazität erreicht wurden. Letzteres scheint aber ein bewusster Vorgang von Apple zu sein, um den Akku langfristig zu schonen. Alle Ergebnisse und Auswertungen können auf der Website von DXOMARK eingesehen werden.

Wie zufrieden seid ihr mit der Akkuleistung eures iPhones? Wie lange hält der Akku bei euch, kommt ihr gut mit einer Akkuladung durch den Tag? Wir sind gespannt auf eure Meinungen und Erfahrungen zu diesem Thema.

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

  1. Satte 10 Punkte hinter dem Ersten!
    Das ist nach meinem Empfinden eindeutig, das 12 Pro Max ist hier weit abgeschlagen im Vergleich zum Samsung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de