iPhone-Event findet am 12. September im Steve Jobs Theater statt

Die nächste Keynote ist bestätigt. Am 12. September wird das neue iPhone vorgestellt.

einladung iphone event

Jetzt ist es endlich offiziell: Die diesjährige iPhone-Keynote findet am 12. September statt. Die Gerüchteküche hatte sich zuletzt auf den Termin eingeschossen, jetzt ist es Gewissheit. Apple hat ausgewählte Medienvertreter in das Steve Jobs Theater im neuen Apple Park eingeladen.


Die Einladung trägt den Slogan „Let’s meet at our place.“ Als Grafik hat man das Apple-Logo in verschiedenen Farben hinzugefügt. Wie immer startet das Event um 10 Uhr Ortszeit, hierzulande geht es also um 19 Uhr los. Wir werden wieder einen Live-Ticker anbieten, außerdem werden wir zeitnah Artikel zu den neu vorgestellten Produkten schreiben.

Gesetzt ist jedenfalls die Freigabe von iOS 11, tvOS 11, watchOS 4 und macOS High Sierra. In den kommenden Tagen werden wir noch einmal alle Gerüchte aufgreifen. Im Lostopf sind ein iPhone 8, iPhone 7s, eine neue Apple Watch sowie ein Apple TV mit 4K-Support. Welche Wünsche habt ihr?

Anzeige

Kommentare 43 Antworten

    1. Tut mir leid dir widersprechen zu müssen, aber wer einem echtes 4K gesehen, der wird feststellen müssen, dass Full HD plötzlich doch ziemlich matschig aussieht. Ich durfte sogar schon in den Genuss eines 8K 50“ Bildschirms kommen. Und eins ist sicher: DAS ist der Wahnsinn

    1. Was hat das an mehr nutzen? Dass es dein Sperma auf Tauglichkeit untersucht oder dir Verbesserungsvorschläge für dein Sexleben präsentiert?

    1. Kann mich nicht erinnern das Apple sowas jemals offiziell angesetzt hat, im Gegenteil. Es war immer klar das es OS X nicht auf iPad geben wird, sondern sich Features und Funktionalität weiter annähern werden und jede Plattform ihre Eingabe bedingten Merkmale, Vor-, und Nachteile, haben wird. OS X auf iPad waren immer nur Wunschvorstellungen einiger weniger.

      Ich für meinen Teil würde dann auch kein iPad nutzen.

  1. Kamera bündig mit dem Gehäuse und den gewonnenen Platz für nen Akku nutzen…

    Wird aber auch nicht passieren, behauptet zumindest die Dame in meiner Glaskugel auf dem Dachboden.

    1. Wenn Dir Apple, Steve Jobs Lebenswerk, zuwider ist dann frage ich mich was Du hier eigentlich liest. Nur zum stänkern benötigt dich hier niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de