iTV Shows: Serien-App mit großen Problemen

Ihr habt die App iTV Shows gekauft und nutzt sie regelmäßig? Dann habt ihr sicher schon Probleme feststellen müssen.

itv shows 3

iTV Shows 3 (App Store-Link) kämpf aktuell mit Problemen. Björn hat uns per Mail auf die Problematik aufmerksam gemacht. „Ich nutze bislang immer noch die Version 2, aber das Problem betrifft ebenso die aktuelle Version 3. Die deutschen Sendetermine werden im Kalender nicht mehr angezeigt. Die französischen und amerikanischen Sendetermine kann ich nicht einschätzen aber es scheint mir, als seien diese auch nicht mehr vollständig. Somit ist die App im Grunde nicht mehr wirklich nutzbar, denn man hat eigentlich keine Chance mehr nachzuvollziehen, wann ungesehene Folgen der Lieblingsserien laufen.“

Per Twitter hatte der Entwickler schon kommuniziert, dass die Schnittstelle, wo die deutschen Termine abgerufen wurden, nicht mehr verfügbar ist. Auf Nachfrage von appgefahren.de hat der Entwickler diese Probleme bestätigt und zeigt sich bemüht, diese zu beheben. Antoine, der Entwickler hinter iTV Shows, plant eine Optimierung serverseitig, um auch wieder deutsche Termine bereitstellen zu können. Da er aber noch an anderen Projekten arbeitet, ist seine Zeit begrenzt – wann das Update erscheinen wird, ist somit unklar.

iTV Shows funktioniert nicht richtig

Auch bei mir zeigt die App nur noch die amerikanischen Daten an, zudem ist die App sehr träge und findet einige Serien gar nicht mehr. Aktuell ist die Benutzung wirklich sehr umkomfortabel und nicht empfehlenswert. Der Kalender zeigt somit auch keine Daten mehr, so dass man nicht nachvollziehen kann, wann welche Serien und Folgen starten.

Ansonsten ist iTV Shows durchaus praktisch, wenn man sich für Serien interessiert. Weiterhin werden eingetragenen Serien überwacht und alle Ausstrahlungstermine angezeigt – wenn es funktionieren würde. Mit einem Klick lassen sich Detailinfos aufrufen, wer möchte kann auch alle Serien auf einmal als gesehen markieren. Außerdem gibt es die Möglichkeit seine Serien per iCloud zwischen iPhone und iPad abzugleichen, so dass ein erneutes Eintragen entfällt, auch eine Anbindung an trakt.tv ist verfügbar.

Kommentare 16 Antworten

    1. Einfach mal im AppStore Serien in die Suche eingeben, dann tut sich eine recht große Auswahl auf,von gratis,über paar Euro,InApp’s bis Abo’s.

  1. Aktuell Probleme…. Die Probleme sind schon seit Monaten, wenn nicht sogar noch länger.
    Die Verbindung zu TrakTV spinnt seit November letzten Jahres immer wieder
    Einige Serien werden garnicht mehr angezeigt uvm.

    Suche schon lang nach ner brauchbaren Alternative, aber alle Alternativen haben hier und da irgendwann etwas was nicht optimal ist …

  2. Ich habe die Probleme bislang nur auf der Apple Watch bemerkt. Dies funktioniert nämlich nicht wirklich. Die App selber ist eigentlich großartig. Hoffe die Entwickler bekommen die Probleme geregelt!?

  3. Ich hatte das Problem eigentlich schon immer mit der Version 3.

    Zwar konnte man sich dort den Kalender anschauen und nach seinen Serien suchen, aber die von mir sehr lieb gewonnene Funktion aus Version 2 (innerhalb einer Serie war dort auch der Button für deutsche (lokale) Sendetermine, wo man dann nur die Termine dieser Serie sehen konnte) war da leider nicht verfügbar.

    Ich habe das auch an den Entwicker gegeben, allerdings bis auf Vertröstungen keine Antwort erhalten.

    Daraufhin habe ich mich wieder auf die Version 2 konzentriert und war auch recht zufrieden damit.

    Allerdings sind jetzt, wie auch hier im Artikel beschrieben, die Lokalisierungen verschwunden.

    Ich hoffe, das der Entwickler das in den Griff bekommt. Über News oder neuere Infos würde ich mich sehr freuen

    Jens

  4. iCloud Sync ist nicht zu empfehlen. Regelmäßig gehen Daten verloren oder Serien werden einfach zurückgesetzt. Support gleich null, auf Mails wird nicht geantwortet. Updates gleich null, obwohl jede neue Version (3 bisher) bezahlt werden mussten. Ich bin mir sicher, wenn überhaupt kommt eine Version 4, die wieder kostet und die bugs sind nicht gelöst. Schade eigentlich, denn die App war echt gut, keine vergleichbare im AppStore zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de