Jetzt aber: Die Highlights des zweiten appMagazins

Endlich: Apple scheint seine Server-Probleme in den Griff bekommen zu haben. Damit ist der Weg frei für unser appMagazin (App Store-Link).

Nur noch einmal zum Protokoll: Das appMagazin für iPhone, iPod Touch und iPad kann jetzt kostenlos aus dem App Store geladen werden und beinhaltet die Erstausgabe. Die zweite Ausgabe kann für günstige 79 Cent freigeschaltet werden – um den Kiosk zu öffnen, genügt ein Doppeltipp auf den Bildschirm. Aber welche Themen sind enthalten? Wir wollen euch in diesem Artikel eine kleine Übersicht über die Highlights der zweiten Ausgabe präsentieren.


appgefahren vorgestellt: Auch in der zweiten Ausgabe stellen wir uns wieder näher vor. Unsere fleißige Bloggerin Mel beschreibt sich und ihren Apple-Wahn nicht nur selbst, auch Fabian und Freddy haben jeweils einen Absatz zur damals ersten weiblichen Unterstützung beigetragen. Als Nutzer des Monats wird Dr. Tiki vorgestellt, außerdem listet Schreiberling Yvi ihre aktuellen Top-5 für iPhone und iPad auf.

Von der Idee ins Spiel: Während es Betty aus Galaxy on Fire 2 auf das Cover der zweiten Ausgabe geschafft hat, haben wir keine Mühen gescheut und die Entwickler in Hamburg besucht. Dort hat man uns detailliert erklärt, wie es ein Raumschiff von der ersten Idee bis in das fertige Spiel schafft. Welche Hürden müssen genommen werden und wo liegen die besonderen Herausforderungen?

Deutsche Spielehits: Galaxy on Fire hat es vorgemacht – richtig gute Spiele können auch aus Deutschland kommen. Wer von Angry Birds und Doodle Jump genug hat, kann einen Blick auf Pudding Panic und Demolition Dash werfen. Wir haben mit den Entwickler gesprochen und wollen die beiden liebevoll gestalteten Spiele etwas näher vorstellen – da sind wir uns sicher: Sie haben mehr Aufmerksamkeit verdient.

Panorama-Fotos leicht gemacht: Mit der Kamera des iPhone 4 lassen sich durchaus gute Fotos schießen. Noch spektakulärere Aufnahmen erreicht man mit einer Panorama-App, die mehrere Bilder zu einem großen Panorama zusammenfügt. Im appMagazin haben wir vier verschiedene Apps getestet und geschaut, was die einzelnen Angebote draufhaben. Neben kostenpflichtigen Angeboten können wir hier sogar eine Gratis-App empfehlen.

Zubehör-Tests: Auch in der zweiten Ausgabe des appMagazins haben wir Zubehör unter die Lupe genommen. Das Highlight ist diesmal ohne Zweifel ein Kopfhörer von Beyerdynamic. Wir haben die MMX 110 iE mit individueller Anpassung getestet und waren begeistert: Toller Sound, super Abschirmung und perfekter Halt im Ohr. Die Individualität hat allerdings einen Preis – ob sich die 219 Euro teuren Kopfhörer für jeden lohnen, verraten wir in unserem ausführlichen Test.

Mac OS X Lion: Zum Start von Mac OS X Lion haben wir unseren digitalen Magazin fünf zusätzliche Seiten spendiert. Wir berichten von unserer Arbeit mit dem Löwen, stellen einen Ego-Shooter und zwei hilfreiche Apps vor. Außerdem haben wir uns in der kleinen Redaktion umgehört und decken die Frage auf: Warum eigentlich ein Mac?

Anzeige

Kommentare 70 Antworten

  1. Off topic: hey app team hab ne wichtige frag wollte das magzin runterladen und jetzt ist mir aufgefallen das meine apple id deaktiviert ist. Jetzt wollte ich euch mal fragen was das für mich heißt bzw. Wie ich das wieder aufhebe. Währe nett wenn ihr mir helfen könntet oder die anderen nutzer. Danke 😉

        1. Nein, es kann durchaus sein, dass seine Apple id gesperrt ist. Ich weiß zwar nicht wie sowas entsteht, aber eine Mail an Apple wird sicher helfen.

  2. Super Magazin, super Preis und nahezu konkurrenzlos. Schade nur, dass es mit dem Landscape-Modus nichts mehr wird (irgendwie ungewohnt, das iPad im Portrait zu halten 😉

    1. Ist einfach zu aufwändig, da könnten wir kaum bei 79 Cent bleiben. Aber sie es mal so: eine Zeitschrift kannst du auch nicht einfach drehen 😉

  3. Ich liebe diese App einfach 🙂
    Das Magazin kann ich auch nur empfehlen.
    Und da unterstütze ich das appgefahren-Team gerne, denn sie müssen ja auch irgendwie Geld einnehmen und das geht ja nicht einfach nur mit einer kostenlosen app mit ein bisschen werbung ;D

    1. Oho! Noch so ein Exot unter den Apple-Wahnsinnigen. Willkommen im Club der einsamen Windows-Nutzer. 🙂 Aber ich muss gestehen, sehr bald ist wohl das nächste Apple-Produkt fällig, ein iPad 2. Aber natürlich NUR rein beruflich, damit ich auch mal iPad-Rezensionen schreiben kann. 😉

        1. Ich denke doch die Desktop Version 😉

          Ich bin übrigens auch noch einer mit Windows PC und iPhone 4 😉

          ABER…irgendwann wird auch mir wohl ein iPad ins Jaus kommen 😉 (wie bei Mel(anie) ;D)

      1. Oho, wie sich plötzlich alle als PC-User outen, ganz schön mutig! Wir von der Minderheiten-Fraktion können uns schon rein zeitlich keine Gedanken um einen Mac machen, da wir pausenlos mit Patchdays, Sicherheitsupdates und stündlich neuen Virenbeschreibungen beschäftigt sind. Wenn wir dann zehn Minuten fur die eigentliche Arbeit übrig haben, sind wir schon froh…

        1. Dafür hat man aber auch ne schön große Programmauswahl, von der mindestens die hälfte unbrauchbar ist ;D
          und im gegensatz zu nem mac kann man auch viel mehr spiele spielen-wenn man den passenden rechner besitzt…

  4. Juhu, hab das 2.magazin gleich geladen, freue mich aufs lesen-hat alles tip top geklappt.
    Anbei noch ne frage, wenn die 3. Ausgabe kommt, kann ich dann auf alte artikel weiterhin zurückgreifen oder wie läuft das?
    Macht weiter so :)))

  5. Hi, vorab mal wieder grosses Lob an Euch für die geleistete Arbeit!

    Ich stell mir die Frage wie das mit dem Speicherplatz aussieht, bzw sich entwickelt. Die erste Ausgabe, also der Kiosk selbst ist knappe 36 Mb gross, die Ausgabe 2 schon stolze 85Mb. Da haben wir schon 121Mb. Wenn ich jetzt ein wenig in meinem Kaffeesatz rühre sehe ich da 10 weitere Ausgaben a 85 Mb. 😉 wenn ich mir, als treuer Leser, alle Ausgaben lade hab ich auf meinem IDevice knapp 1Gb verbraten. Ist dann mein 16gb IPhone nach 160 Ausgaben voll ;-), oder habt Ihr das schon irgendwie gepant das nur die aktuelle Ausgabe auf meinem IPhone verweilt und ich die anderen „nach Bedarf nachlade“

    DANI

  6. Bei mir klappt es immernochnicht! 🙁
    Deinstalliert und den downloadlink in eurem 1. Beitrag angeklickt, dann auf Gratis, aber nach dem öffnen der App, wieder nur das 1. Magazin… 🙁

      1. „Die zweite Ausgabe kann für günstige 79 Cent freigeschaltet werden – um den Kiosk zu öffnen, genügt ein Doppeltipp auf den Bildschirm.“ 😉

          1. Das wR kein Tipp, das wurde so in der News geschrieben… Deshalb ja auch die „“ !

            Einfach mal richtig lesen!

  7. Habe die 2. Ausgabe auf dem iPhone per inApp Kauf erworben und geladen. Nun habe ich gedacht das ich das AppMagazin auch für das iPad erworben habe. Muss ich es für das iPad nochmal kaufen?

  8. Beim mir stürzt die App öfters beim lesen ab und dann ist das Kiosk leer habe die App schon paar mal neu gestartet das hat aber trotzdem nichts gebracht dann habe ich die App neu installiert und die 2. Ausgabe neu geladen dann ging es wieder.
    Vielleicht könnt ihr das Problem beheben bin mit eurer Arbeit aber trotzdem sehr zu Frieden.

  9. Hallo
    Die zweite Ausgabe ist wieder super geworden, es macht viel Spass die Artikel zu lesen. Dass die erste Ausgabe kostenlos ist und probegelesen werden kann wird sicher einige überzeugen die zweite zu kaufen.

    Was mir jedoch gar nicht gefällt sind die Mac Artikel. Dafür gibt es Magazine genug, lasst es doch weg und konzentriert euch auf iPhone und iPad.

    Grüße Hildo

    1. Einige der Mac-Artikel drehen sich auch um Apps – wie du sicherlich weißt, gibt es nun auch einen Mac App Store. Außerdem war es ein ausdrücklicher Wunsch vieler Nutzer, dass es auch News zum Mac gibt – dem wir daraufhin natürlich gerne nachgekommen sind.
      Aber auch in Zukunft wird es im appMagazin weiterhin wohl vornehmlich ums iPhone, iPod Touch und iPad gehen, keine Sorge. 🙂

  10. Bin begeistert! Habe mir heute das Magazin geladen und nach dem ersten Durchblättern gleich die zweite Ausgabe dazu. SPITZE!

    Die Inhalte sind informativ und sehr interessant. Weiter so!

    Außerdem beweist Ihr auf beeindruckende Art und Weise, das man auch auf dem iPhone ein ausgewachsenes Magazin realisieren kann.

  11. Supiii, freut mich dass es endlich klappt!
    Hätte so ja nicht laufen müssen, hat sich Apple denn mal entschuldigt oder geäußert wieso das ganze so gelaufen ist?

  12. Ich komme leider nicht weiter wie das Inhaltsverzeichnis.
    Ich habe es schon mit neu Laden aus dem Store und löschen aus dem Arbeitsspeicher versucht. Ohne Erfolg.
    Das Laden der zweiten Ausgabe im Kiosk geht noch, aber dann kann ich nur noch eine weiße Seite runterscrollen wo ich die Themen sehe. Kann aber nichts öffnen. Ich habe eine IPod Touch 4g; 8gb; iOS 4.3.3.
    Hat jemand eine Idee? Ich bin schon Fan der ersten Ausgabe…

    1. Etwas weiter oben war auch schon jemand mit einem iPod Touch 4G und der 4.3.3, bei dem es Probleme gab.
      Vielleicht können Freddy und Fabian dazu mehr sagen?

    2. Bist du dir sicher, auf Kaufen bzw Öffnen gedrückt zu haben und nicht auf das kleine i-Icon daneben?

      Ist bei euch iPod Usern ein Update auf 4.3.4 möglich?

      1. Mein Freund Hat auch einen iPod Touch 4 G, und der hat 4.3.4. Bei meinem älteren iPod geht das nicht. Es wird glaube ich nur die neuste Generation weiter mit Neuen Betriebssystemen aktualisiert.

        1. Doch (:
          iPod Touch 3G ist auch iOS 5 tauglich (:

          Ich warte mit dem Update bis iOS 5, weil ewig dauert ein backup anzulegen…

      2. Ich bin mir sicher, dass ich mich nicht verdrückt habe. Werde mal auf 4.3.4 updaten. Habe es bis jetzt nicht gemacht weil ja nichts großartiges dazugekommen ist.

          1. Mein Speicher ist tatsächlich randvoll und ich musste eine App löschen damit etwas neues drauf passt. Später habe ich keine Fehlerbenachrichtung mehr bekommen. Das wird das Problem sein. Werde jetzt noch mehr Platz machen.
            Vielen Dank an das Team!

      3. Ich hatte selber auch dasselbe Problem (iPad 2, 32 GB, iOS 4.3.3), mehrfaches beenden (Auch Arbeitsspeicher) half nichts, auch ein Neustart des iPads brachte nichts.
        Da der Download von 85mb des Magazins komischerweise in wenigen Sekunden vonstatten ging, machte mich das misstrauisch.
        Deshalb lud ich das Magazin komplett neu (inklusive dem 2. magazin und hat alles funktionert.

        Ganz nebenbei muss ich ein riesen Lob an Euch appgefahrene aussprechen, da das Magazin wieder sehr gelungen ist!
        Macht weiter so!

  13. Ach so. Im Kiosk wurde der Ladebalken komplett ausgefüllt und jetzt steht da öffnen. Wenn ich es anklicke kommt da leider nur die weiße Seite mit den Themen. Das erste Magazin funktioniert. Werde trotzdem mal etwas anderes löschen und später mal updaten. Kann ja nicht sein, dass es bei allen geht und bei zwei Läuten nicht. Werde mich Melden wenn ich weiter bin.

      1. Ein update auf iOS 4.3.4 hat anscheinend ausgereicht den Fehler zu beheben. Danke an alle… Muss jetzt lesen
        Und später smoothies schlürfen 🙂

  14. Hab das 2. Magazin geladen, hat jetzt wunderbar geklappt und ich muss sagen, ich bin wieder mal BEGEISTERT !
    Also von meiner Seite aus ein dickes Lob, weiter so und an alle Anderen, klare Kaufempfehlung!

  15. Auch von mir an dieser Stelle ein dickes Lob! Ihr habt wieder hervorragende Arbeit abgeliefert! Sofern Ihr das Projekt fortführt bin ich praktisch Abonnent 😉

    Ein Frage hätte ich allerdings: Könnt ihr evtl. die Möglichkeit einbauen auch das 1. Magazin zu löschen? Das habe ich ja bereits gelesen und es verbaucht jetzt eigentlich nur unnötig Speicherplatz (wird bei mir langsam knapp).

    Ansonsten: weiter so!

  16. Sorry, aber ich finde den Kiosk Modus nicht gelungen. Ich Plan nicht wie da hinkomm. Hab durch Zufall die 2. Ausgabe kaufen können, komm nun aber nicht mehr in den Kiosk bzw zum kaufen einer weiteren (ich weiss das es noch keine gibt) Ausgabe.

    1. Durch Doppeltippen auf den Bildschirm. Steht aber auch doppelt in der Beschreibung. Wir schauen trotzdem mal, ob wir das besser lösen können.

      1. Durch einfachen Tipp würd ich’s irgendwie logischer finden, ist bei iBook ja beispielsweise genau so. Vielleicht direkt dessen Menü usw übernehmen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de