Jetzt vorbestellen: Microsoft To-Do erscheint am 17. Juni für macOS

In Kürze verfügbar

Erinnert ihr euch noch an Wunderlist? Die ToDo-App wurde im Jahr 2015 von Microsoft aufgekauft – und obwohl Wunderlist immer noch genutzt werden kann, ist Microsoft To-Do der offizielle Nachfolger. Die App für iPhone und iPad ist nun schon mehr als zwei Jahren verfügbar, in Kürze gibt es dann auch die Version für den Mac (Mac Store-Link).

Microsoft To-Do für macOS kann ab sofort im Mac App Store vorbestellt werden. Veröffentlicht wird der Download dann voraussichtlich am 17. Juni 2019. Wer beim Release benachrichtigt werden möchte, kann schon jetzt vorbestellen, wir werden euch aber auch entsprechend informieren.

Die Version für den Mac bietet dann ebenfalls Zugriff auf alle Funktionen, die aus der iOS-Version bekannt sind. Aufgaben können hinzugefügt, geplant und geordnet werden. Erinnerungen und Fälligkeitsdaten können hinterlegt, ebenso können Aufgaben auch in einem täglichen, wöchentlichen oder jährlichen Rhythmus eingetragen werden. Jeder Aufgabe könnt ihr zudem eine ausführliche Notiz anfügen.

Microsoft To-Do kann als farbig codierte Liste, für Einkäufe, als Packliste, Projekte und vieles mehr verwendet werden. Der Download ist mit 12,8 MB recht klein, zur Installation wird später macOS 10.13 oder neuer vorausgesetzt.

Microsoft To-Do
Microsoft To-Do
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de