Jump’n’Run-Spiele aus der Mikey-Reihe reduziert: Boots, Hooks, Shorts

Mit dem kleinen Mikey haben wir im App Store schon sehr viel Spaß gehabt. Jetzt könnt ihr drei der vier Spiele günstiger herunterladen.

Mikey Hooks 2

Mit dem neuesten Spiel aus der Mikey-Reihe, das im November 2016 im App Store veröffentlicht wurde, haben sich die Entwickler von BeaverTap Games für ein Freemium-Spiel entschieden. Ganz anders sieht es bei den drei vorherigen Teilen des Jump’n’Run-Abenteuers aus, die allesamt zum kleinen Festpreis im App Store veröffentlicht wurden. Heute bekommt ihr sie allesamt für nur jeweils 1,09 Euro, für Mikey Boots ist es sogar die erste Reduzierung überhaupt seit dem Start im September 2014.

Den Anfang machen wir mit Mikey Shorts (App Store-Link), denn immerhin handelt es sich dabei um den ersten Teil. Mikey Shorts ist ein klassisches Jump’n’Run, in dem man sich zunächst nur im Story-Modus versuchen kann. Hier läuft man durch 24 verschiedene Level und muss die versteinerten Freunde von Mikey retten, wozu eine kleine Berührung reicht. Auf dem Weg ins Ziel kann man Münzen sammeln, sollte sich aber nicht zu viel Zeit lassen – denn sonst bekommt man am Ende keine drei Sterne.

Zeit ist in diesem Zusammenhang übrigens das richtige Stichwort. Dank Game Center-Bestenlisten und lokalen Highscores kann man immer wieder versuchen, seine Bestzeit für ein einzelnes Level zu verbessern – man kann hier schon fast von einem Rennspiel sprechen. Bei den Gates, von denen es in jedem Level einige gibt, wird sogar die Zwischenzeit zur bisherigen Bestzeit angezeigt. Man kann sich sogar einen Bestzeit-Ghost anzeigen lassen.

Mikey Boots 4

Auch in Mikey Boots (App Store-Link) steht wieder die gleiche Hauptfigur im Mittelpunkt, dieses Mal springt Mikey allerdings nicht durch die Gegend und schwingt auch nicht an Seilen durch die Level, sondern bekommt zauberhafte Schuhe geschenkt, mit denen er fliegen kann. In den insgesamt 42 Leveln bewegt man sich daher zumeist in luftiger Höhe und muss verschiedenen Hindernissen und Gefahren ausweichen.

Und auch in Mikey Hooks (App Store-Link) geht es spektakulär zur Sache. Im Mittelpunkt steht in ein Seil, das man werfen und sich dann daran schwingen kann. Damit bewegt man sich noch schneller und eleganter durch die insgesamt 36 Level. In allen drei Fällen könnt ihr euch auf schnelle und herausfordernde Jump’n’Run-Aktion freuen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de