Leben atmen: Apple-Autoren fahren mit dem Rad von Bayern nach Bari (Süditalien)

Erst im Mai wurde die Pferdetour nach Cortina erfolgreich gemeistert, jetzt geht es ab nach Italien – und ihr könnt per App-Tagebuch mit dabei sein.

leben atmen bari

Das Autoren-Duo Simone und Anton Ochsenkühn, die für ihre eBooks rund um iPhone, iPad, Mac, Apple Watch und Co. bekannt sind, haben eine neue Radtour gestartet, die abermals per App verfolgt werden kann. Seit wenigen Tagen sind die beiden wieder mit dem Drahtesel unterwegs – diesmal geht es nach Süditalien.

In der kostenlosen App „Leben atmen – Süditalien“ (App Store-Link) könnt ihr den beiden folgen und alle Updates einsehen. In einer übersichtlichen Zeitleiste gibt es Bilder, Videos, exakte GPS-Toureninfos und stetige Updates zur Tour. Der Start ist in München erfolgt, der Schlusspunkt soll dann in Bari sein – insgesamt sind die beiden vier Wochen unterwegs.

Insgesamt liegen rund 2000 Kilometer vor dem Duo. In einer Bildergalerie könnt ihr alle Fotos auf einmal einsehen, auch die exakte Position des Bildes ist in einer Kartendarstellung zu sehen. Die Bedienung ist wirklich sehr einfach und die Inhalte gut präsentiert.

Wer sich in der schnelllebigen Welt zwischen Nachrichten im Minutentakt und jungen YouTubern mit mehreren Millionen Followern die Zeit mit einem ganz klassischen Tagebuch vertreiben möchte, kann das mit „Leben atmen – Süditalien“ jedenfalls perfekt tun.

Leben atmen - Süditalien
Leben atmen - Süditalien
Entwickler: Lars Bergelt
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de