Men’s Health: Der Coach für Fitness, Workouts und Krafttraining

Mit Men’s Health (App Store-Link) gibt es ab sofort eine neue Fitness-App für iPhone und iPad.

Auf Facebook hatten wir euch schon die Werbemaßnahme von Men’s Health gezeigt, wer es dort nicht gesehen hat: Mit einem Paket Hanteln wurden wir auf die App aufmerksam gemacht.

Ich habe mir die kostenlose App auf mein iPad geladen und war vom Umfang erst einmal begeistert. Insgesamt bietet Men’s Health nämlich über 500 Übungen und 350 Workouts. Durch den kostenlosen Download gibt es allerdings nur eine begrenzte Auswahl, für faire 4,99 Euro lassen sich alle Inhalte freischalten.

Dabei kann man alle Übungen durchsuchen und sich die Ausführung ansehen. Ein kleines Video verdeutlicht die Ausführung, zusätzlich gibt es aber auch einen kurzen Text. In der Übersicht lässt sich die Auswahl einschränken, wenn man zum Beispiel eine bestimmte Körperregion trainieren möchte.

Genau das gleiche gilt für die Workouts. Auch hier gibt es einen Filter und eine Übersicht aller Workouts. Hier sollte eigentlich jeder fündig werden: Unter anderem mit dabei sind „Schultern aus Stahl“, „Starke Arme für Einsteiger“, „Total-Body-Workout“ und vieles weitere. Wer möchte kann sich aus allen Übungen auch selbst ein Workout erstellen, was auch als Vorlage gespeichert werden kann.

Der Umfang, die Darstellung und die Bedienung der App sind wirklich gelungen. Neben der 4,99 Euro teuren Pro-Version gibt es noch eine Premium-Version im Abo-Modell. Hier gibt es zusätzlich jeden Monat fünf neue Workouts und Profi-Tipps, in diesem Paket ist aber auch der Trainingsplaner enthalten, mit dem man alle zukünftigen Workouts anlegen kann. Für einen Monat Premium zahlt man 2,39 Euro, ein ganzes Jahr muss mit 19,99 Euro bezahlt werden. Ob man die Premium-Funktionen benötigt, muss man selbst entscheiden – natürlich wäre es klasse gewesen, wenn alle Funktionen in der 4,99 Euro Pro-Version integriert wären.

Kommentare 11 Antworten

  1. Wie der Name schon sagt konzentriert sich Adrian nur auf die Bauchmuskeln, in Men\’s Health bekommst du Übungen für alle Körperregionen. Ist ja kostenlos, kannst ja mal reinschauen.

  2. Men’s Health ist immer auf der Höhe der Zeit, gute Ernährungs-, Fitness- und Lifestyle Anregungen, zumindest in der Printausgabe. Werd die App direkt mal laden.., DANKE, mal wieder ein guter Hinweis von euch!!

  3. Werd mir die app auch Laden, lohnt sich bestimmt 🙂 Men’s Health hat ja immer einiges zu bieten 🙂 aber was war das für eine Hantel Aktion auf Facebook???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de