Microsoft veröffentlicht Office 2016 für den Mac

Ab sofort steht Office 2016 für den Mac zum Download bereit.

Microsoft Office Mac 2016Im März dieses Jahre hat Microsoft eine erste Preview von Office 2016 für den Mac veröffentlicht. Ab sofort kann die offizielle Office-Version für den Mac von der Produkt-Seite heruntergeladen und installiert werden.


Im Paket enthalten sind Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote. Alle Apps sind selbstverständlich in deutscher Sprache verfügbar und kommen in einem überarbeiteten Design daher. Auch funktional haben die Entwickler die Apps überarbeitet und spendieren Outlook zum Beispiel die Unterstützung für Onlinearchive, die Synchronisierung von Kategorienlisten, die Wettervorhersage im Kalender, Vorschläge für einen Ausweichtermin mit einer gleichzeitigen Anzeige des Kalenders, sowie die Möglichkeit Office durch weitere Apps zu erweitern.

Aktuell ist Office 2016 nur für Office 365-Abonnenten verfügbar. Im September wird man dann aber eine eigenständige Bezahl-Version nachreichen. Der Vorteil hier: Wer Office schon auf Windows- oder iOS verwendet, gleicht alle Daten über die Cloud ab und kann nahtlos plattformübergreifend arbeiten.

Ich selbst habe die Preview-Version getestet, habe sicherlich nicht alle Funktionen ausführlich ausprobiert, war aber von der neuen Optik und dem Handling wirklich positiv überrascht. Nachdem Microsoft Office jahrelang für den Mac ignoriert hat, gibt es nun endlich eine neue Version.

Microsoft Office 2016 im Video

Anzeige

Kommentare 13 Antworten

  1. Nach der Preview zu urteilen (und als jahrelanger Kenner der Win-Versionen bis runter aufs Objektmodell) taugt es was.

  2. Ich habe mir vor einer Woche als Student kostenlos die alte Version besorgt, kann ich nun ebenfalls kostenlos auf die neue Version upgraden?

    1. Das war angekündigt aber in den Betas nie verfügbar. Würde mich auch interessieren! Ich warte jedenfalls die Bezahl-Version und bis dahin noch einige Bugfixes ab. Selbst in der letzten Version der Beta war das Scrollen in Excel schier unmöglich.

  3. Scrollen allgemein auch in docx Dokumenten ist bei mir sowas von unmöglich…. Ab und zu springt er einfach wieder zurück und so en Spaß. Ist das bei euch auch so? Und ich meine jetzt Dokumente mit 20 Seiten aufwärts. Als Student hat man öfters Dokumente mit über 80 Seiten mit einigen Bilder und Tabellen und matlab Plots drin. Es kann doch nicht wahr sein dass ein MacBook Pro end 2014 nicht damit fertig wird. Hab ein nagelneues frisches system. Und es ruckelt.
    Ist dabei euch auch so?
    Kann man dagegen was tun?
    Gibt’s da Tricks?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de