Neverwinter Nights: Rollenspiel-Klassiker landet im App Store

Jetzt für 10,99 Euro mitsamt DLCs erhältlich

In den vergangenen Jahren hat es schon der eine oder andere Klassiker in den App Store geschafft, nun gesellt sich ein weiterer bekannter Name hinzu: Neverwinter Nights (App Store-Link) steht ab sofort für iPhone und iPad zur Verfügung. Als Preis werden 10,99 Euro aufgerufen – darin enthalten sind allerdings sechs Erweiterungen als DLC-Paket, die mit kostenlosen In-App-Käufen freigeschaltet werden. Es bleibt für euch also bei den 10,99 Euro.

Bevor ihr direkt in den App Store wechselt, habe ich allerdings noch zwei wichtige Informationen für euch. Zunächst einmal kann Neverwinter Nights auf iOS nur in englischer Sprache gespielt werden. Zudem empfehlen die Entwickler den Einsatz auf einem iPad, schreiben sogar: „Empfohlen für iPhones mit Bildschirmgrößen von 7 Zoll oder größer.“ Das größte iPhone, das iPhone 11 Pro Max, hat einen 6,5 Zoll großen Bildschirm.


Trotzdem dürften Fans des Spiels ihre wahre Freude an dem Titel haben. Die Entwickler lassen uns wissen:

Neverwinter Nights ist ein klassisches Dungeons & Dragons RPG – verbessert für iOS! Entdecke über 100 Stunden Gameplay, einschließlich der Originalkampagne, plus sechs kostenlose DLC-Abenteuer. Spiele allein oder schließe dich mit Freunden zu einem großen Abenteuer durch die Forgotten Realms zusammen.

Ich muss an dieser Stelle gestehen: Mir ist der Name Neverwinter Nights zwar ein Begriff, gespielt habe ich den im Jahr 2002 von Atari veröffentlichten Titel aber nie. Klar ist: Wenn ihr Lust auf ein wenig Retro-Charme und Erinnerungen an einen echten Klassiker habt, seid ihr bei diesem Download wohl richtig.

Wenn ihr wissen wollt, was euch nach dem Download erwartet, könnt ihr einen Blick auf das folgende YouTube-Video sehen. Dort seht ihr die ersten 45 Minuten Gameplay, die sich zum Großteil aus einem ausführlichen Tutorial zusammensetzen.

‎Neverwinter Nights
‎Neverwinter Nights
Entwickler: Overhaul Games
Preis: 10,99 €+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de