Nun Attack: Angriff der Killer-Nonnen

Kommentar schreiben zu Nun Attack: Angriff der Killer-Nonnen

Nun Attack ist eine neue und 89 Cent teure Universal-App für iPhone und iPad.

In Nun Attack (App Store-Link) spielt man insgesamt vier schwer bewaffnete Nonnen und muss 40 Missionen erledigen. Diese teilen sich in vier unterschiedliche Welten auf, in denen es immer wieder andere Kreaturen zu bekämpfen gilt.


Anfangs startet man mit einer Nonne, nach und nach spielt man weitere frei. Zum Start gibt es ebenfalls ein kleines Tutorial, was wie das Spiel jedoch nur in englischer Sprache vorhanden ist. Die Steuerung ist zwar okay, hätte aber besser gelöst werden können: Den zu laufenden Weg zeichnet man einfach mit einem Fingerwisch ein. Genau das gleiche muss man auch verrichten, wenn man einen Gegner angreifen möchte. Dazu zieht man von der Nonne das Kreuz auf den Gegner und schon beginnt das Gemetzel.

Klickt man jedoch einzeln auf Gegner passiert nichts. Hier wäre es sinnvoll, wenn der Angriff dann auf diesen Zombie oder das Skelett gerichtet wird – aber vielleicht besser die Entwickler hier ja noch nach. Für jeden getöteten Gegner bekommt man Gold, welches man im Shop gegen neue Waffen und Upgrades eintauschen kann. Insgesamt hat man die Auswahl aus über 80 Waffen, wobei die Nonnen zu Beginn mit einer Pistole, einem Scharfschützengewehr, einer Pumpgun und einem Revolver ausgestattet sind.

Die Gegner sind dabei recht unterschiedlich: Es gibt angreifende Skelette und Portale, die Gegner auf uns werfen, kleine Zombies, Tiere und vieles mehr. Man sollte natürlich darauf achten, dass die vier Schwestern immer über genügend Energie verfügen. Die Grafik ist dabei Retina-optimiert und das Spiel selbst wurde für das iPad 2, 3, 4 und iPhone 4, 4S und 5 ausgelegt. Einen Einblick in das Gemetzel erhaltet ihr im folgenden Video.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de