OurFlat: WG-App integriert Einkaufslisten, Finanzen, Putzpläne und mehr

Organisation leichtgemacht

Wer gemeinsam mit anderen Personen in einer Wohngemeinschaft lebt, hat viele Dinge zusammen zu klären. Wer putzt in dieser Woche das Bad? Wie viel Geld war für den Wocheneinkauf fällig? Und wann ist noch mal der Mitwohni im Urlaub? Für eine optimale Organisation sorgen in dieser Hinsicht WG-Apps, die viele praktische Funktionen der Wohngemeinschaft unter einem Dach vereinen.

Mit OurFlat (App Store-Link) gesellt sich seit einiger Zeit ein weiteres Exemplar dieser Gattung hinzu. Der Download der iOS-App für iPhones und iPads ist kostenlos und finanziert sich über ein Abo für die werbefreie Pro-Version, das halbjährlich mit 3,99 Euro zu Buche schlägt. Die Anwendung kann ab iOS 9.0 oder neuer geladen werden und benötigt etwa 157 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. Neben einer deutschen Lokalisierung ist auch eine Android-Variante vorhanden, so dass auch WG-Bewohner und -Bewohnerinnen, die nicht auf das Apple-System setzen, sich mit OurFlat verknüpfen können.


Kreiert wurde OurFlat von den beiden Studenten Felix und Jan, die unzufrieden waren mit den bestehenden Lösungen und so kurzerhand ihre eigene WG-Anwendung entwickelt haben. Diese ist nun seit ein paar Monaten im deutschen App Store vertreten und bietet der Wohngemeinschaft viele praktische Features für die Organisation des Alltags.

„Mit dieser neuen WG-App organisiert ihr spielend Einkauf, Finanzen, Termine und Haushaltsaufgaben. Nutzt den integrierten Chat mit Umfragen, um euer Zusammenleben noch einfacher zu machen. Egal, ob WG, Familie, Pärchen oder im Urlaub – holt euch OurFlat und bringt jetzt mehr Ordnung und Harmonie in das Zusammenleben!“

Das Besondere an OurFlat ist unter anderem die Nutzung ohne eine vorherige Anmeldung. Zudem können Nutzer und Nutzerinnen in mehreren WGs gleichzeitig Mitglied sein, beispielsweise, wenn sie unabhängig von ihrer Wohngemeinschaft mit einer anderen Gruppe in den Urlaub fahren und dort ebenfalls ihren Alltag über die App managen wollen. Auch eine Offline-Funktionalität ist gegeben, falls man einmal unterwegs Daten einpflegen möchte. Die Synchronisation erfolgt, sobald man wieder über eine Internetverbindung verfügt.

Welche WG-App kommt bei euch zum Einsatz? Wie zufrieden seid ihr mit der Lösung? Habt ihr euch OurFlat schon angesehen? Wir sind gespannt auf eure Meinungen und Erfahrungen zu diesem Thema.

‎OurFlat - WG & Haushaltsapp
‎OurFlat - WG & Haushaltsapp
Entwickler: Felix Gabler
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Dem herrn Gabler und seinesgleichen sollte man die ohren langziehen. Und die geschichte mit: „die app hat nicht gefallen und sie wollten etwas machen was ihnen zusagt“ ist erstunken und erlogen, – behaupte ich mal.

    In wirklichkeit nahmen sie ihre schwimmhose und stellten sich dem mainstream indem sie sich die beliebte geldgier ins auge fassten und ein abo generierten für einen haushaltsplan. Ja die geldgier. ?? Was anderes war es nicht.

    Im prg. schreiben die entwickler sie noch was von: „ja wir mögen auch keine werbung“ und klatschen sie dann haufenweise selbst rein.
    Und die appgefahren“redaktion“ nimmt alles so, hinterfragt nichts und bewirbt ohne kritik ?

    Diese art von programmen in app-form gibt es haufenweise. Da brauchte es keine erneute.
    Für mich eine überflüssige app und wieder einmal eine news ohne wirklichen hintergrund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de