Platoonz: Mit vier Kriegern gegen den Rest der Welt

Platonz wurde am Donnerstag von Chillingo veröffentlich und kann zu einem Preis von nur 79 Cent auf iPhone und iPad geladen werden.

Die Universal-App ist 60,4 MB groß und kann somit nur im heimischen WLAN geladen werden. Direkt zu Anfang kann man einen der drei Spielslots belegen, insgesamt können also drei Personen unabhängig voneinander im eigenen Spielfortschritt weiter machen.


In Platoonz (App Store-Link) muss man ein Heer aus vier Angreifern erstellen, mit denen man in den Kampf zieht. Insgesamt gibt es vier Welten mit je sechs Leveln, in denen man alle Gegner vernichten muss, um so an mehr Münzen und Ruhm zu gelangen. Bevor man sich ins Level wagt, sollte man seine Krieger rekrutieren und sie mit Waffen ausstatten.

Dabei kann man individuell einen Krieger zum Leben erwecken, da man das Aussehen selbst bestimmen kann. Alle anderen Zusatzfeatures wie Waffen, Helme oder Kleidungsstücke müssen mit gesammelten Münzen bezahlt werden. Außerdem kann man die Fertigkeiten der eigenen Helden aufbessern, zur Auswahl stehen hier Energie, Verteidigung und Angriff.

Bevor wir zum eigentlichen Gameplay kommen: In den Leveln selbst sammelt man Münzen, die man dann im Shop einlösen kann. Das Spiel ist so konzipiert, dass man recht viele Münzen auf den Wegen findet, um die Krieger so auszustatten, damit man das nächste Level bestreiten und erfolgreich abschließen kann. Wer in einen Goldrausch verfällt, kann auch Extra-Münzen via In-App-Kauf erwerben.

Doch was genau muss man eigentlich machen? Mit seinem ausgestatteten Heer geht man endlich an den Start. Das Level wird aus der Seitenansicht gespielt, durch einfache Fingerwischs kann man sich vor und zurück bewegen, ein Gegner wird durch Antippen angegriffen. Außerdem kann man sich auf den Boden legen, um so beispielsweise den Schüssen von Angreifern auszuweichen. Zusätzlich hat man pro Level drei Bomben und drei Medipacks zur Verfügung.

Auf dem Weg ins Ziel warten viele verschiedene Gegner, die ebenfalls schwer bewaffnet sind. Hinzu kommen Wegsperren, angreifende Helikopter, aber auch fliegende Raketen oder Granaten. Platoonz ist gut gemacht und bringt eine Menge Spielspaß mit, sowie eine Anbindung ans Game Center. Einen Trailer zum Spiel findet ihr übrigens hier.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de