Polymer: Kostenloser Puzzle-Spaß fürs Wochenende

Ein Wochenende ohne gute Unterhaltung? Nicht bei uns. Wir können euch den kostenlosen Download Polymer ans Herz legen.

Jetzt kostenlos im App StorePolymer (App Store-Link) ist ein klassisches Puzzle-Spiel und bereits im April 2012 im App Store erschienen. Bisher hat es zwischen 89 Cent und 1,79 Euro gekostet, das letzte Update gab es im November. An diesem Wochenende kann die Universal-App für iPhone und iPad nun zum ersten Mal kostenlos geladen werden.


Ausgestattet mit einer durchschnittlichen Bewertung von viereinhalb Sternen und verschiedenen Spielmodi dürfte Polymer vor allem bei Puzzle-Fans sehr gut ankommen. Das farbenfrohe Spiel erinnert an logische Kombinationen des berühmten Rubik‘s Cube, nur mit dem Unterschied, dass hier farbunabhängig möglichst lange Gebilde, sogenannte Polymer gebildet werden müssen. Diese können dann mit einem Tipp vom Screen gelöscht werden, und bringen dem Spieler je nach Größe eine Menge Punkte ein.

Mit einfachem Fingerwischen kann man die bunten Teilereihen horizontal oder vertikal verschieben, um möglichst große Polymere daraus zu bauen. Wichtig dabei ist: Die Polymer dürfen an ihren Enden nicht mit einem schwarzen Punkt abrupt abschließen, sondern müssen mit einem Endstück versehen werden. Nur so können sie angetippt und vom Bildschirm gelöscht werden.

Am Anfang stehen dem Spieler nur wenige Formen zur Verfügung, doch schon nach einigen Partien, die jeweils zwei Minuten andauern, werden weitere freigeschaltet. Ähnlich verhält es sich auch mit zusätzlichen Spielmodi: Diese können auch erst nach errungenen Punktzahlen gespielt werden. So gibt es noch den „Ein Polymer“-Modus, in dem man ohne Zeitlimit den größtmöglichen Polymer erstellen soll, sowie einen „Bomben“-Modus, in dem man tickende Zeitbomben in Polymere einbinden muss.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de