PUK im Video: Dieses Spiel macht mich noch verrückt

Wenn ein Spiel mich über mehrere Tage hinweg an das iPhone fesselt, hat das etwas zu bedeuten. PUK hat genau das geschafft.

PUK (App Store-Link) ist einfach, aber genial. In 1.000 immer wieder neu zusammengewürfelten Leveln muss man versuchen, so weit wie möglich zu kommen. Ziel ist es jeweils, mit den eigenen Pucks die weißen Ziele zu treffen. Fehler sollte man sich dabei nicht erlauben: Hat man nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit alle Ziele getroffen, muss man von vorne beginnen.

Für eine kleine Runde zwischendurch finde ich PUK für das iPhone echt klasse gemacht – auch wenn es bei mir meist mehr als eine Runde wird. Im App Store gibt es für die Neuerscheinung der letzten Woche viereinhalb Sterne, auch bei uns im Forum erfreut man sich an der App.

Kommentare 6 Antworten

  1. Na danke Fabian. Ich war seit PvZ nicht mehr richtig süchtig nach einem Spiel. Durch deinen Tipp hat es dieses Spiel aber wieder geschafft 🙂 Cool ist, dass das Spiel noch nicht so bekannt ist und daher man nicht so schwer in die Bestenliste kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de