Redline Rush: Neuer Highway-Racer setzt auf Endlos-Fahrt

Mit Redline Rush (App Store-Link) ist gestern Abend ein neues Rennspiel im App Store erschienen.

Redline RushDie Entwickler Dogbyte Games waren schon für Offraod Legends verantwortlich und wagen sich jetzt an ein weiteres Rennspiel. Redline Rush ist als Universal-App für iPhone und iPad verfügbar und muss mit 89 Cent bezahlt werden.

Ähnlich wie bei vielen Endless-Runnern gilt es auch in Redline Rush mit dem Auto einen möglichst weiten Weg auf dem Highway zurückzulegen. Anfangs steht dazu ein Rennauto zur Verfügung, das man mit zwei Klicks nach rechts und links steuern kann. Auf dem Highway sind nicht nur Autos, Busse und andere Verkehrsteilnehmer, sondern auch Weg- und Polizeisperren, aber auch Münzen und Power-Ups.

Je besser man fährt, desto mehr Geschwindigkeit nimmt man auf. Pro Fahrt sollte man drei gestellte Missionen erfüllen, um im Level aufzusteigen. Außerdem sind Münzen recht wichtig, da man mit diesen die zwei weiteren Highways freischalten kann. In der Garage stehen insgesamt acht Flitzer zum Kauf bereit, diese können auch mit Mustern besprüht oder besseren Motoren ausgestattet werden.

Auf der Strecke findet man einige Power-Ups, wie zum Beispiel ein Münz-Magnet, ein Schild oder einen Boost. Das Spiel ist natürlich dann zu Ende, wenn man in ein Hindernis hineinfährt, sei es ein Fahrzeug oder ein Straßenpfeiler.

Weitere Power-Ups können mit den gesammelten Münzen freigeschaltet werden, einige Objekte stehen aber nur als In-App-Kauf zur Verfügung. Klar, wer möchte kann das eigene Münz-Konto auch mit echtem Geld auffüllen. Aber: Bei meiner ersten Fahrt habe ich schon rund 3.000 Münzen gesammelt, der zweite Highways muss mit 25.000 Münzen freigeschaltet werden – als richtiger Gamer spielt man mehrere Runden, bis man das Budget erreicht hat.

Die Grafik stimmt, das Gameplay macht Spaß. Redline Rush lässt sich im folgenden Video (YouTube-Link) vor dem Kauf begutachten.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de