redmaloo Filz-Sleeve fürs iPhone 5: Stilvoller Schutz mit guter Verarbeitung

Passende iPhone 5-Hüllen für alle Geschmäcker kommen nach und nach auf den Markt. Auch redmaloo bietet sein beliebtes Filzsleeve nun für die neueste iPhone-Generation an.

redmaloo iPhone 5 2 redmaloo iPhone 5 1 redmaloo iPhone 5 3 redmaloo iPhone 5 4

In der Vergangenheit hatten wir euch bereits mehrere hochwertige Hüllen und Sleeves von redmaloo, einem deutschen Hersteller für Smartphone- und Tabletzubehör aus der bundesdeutschen Hauptstadt, vorgestellt. Seit einiger Zeit bietet redmaloo sein beliebtes zweifarbiges Filzsleeve auch für das iPhone 5 an.


Uns liegt nun ein Testexemplar der Filztasche in der ansprechenden Farbe blau vor. Das Sleeve ist momentan in vier verschiedenen Farbvarianten erhältlich, namentlich in lime, schwarz, pink und eben dem schon erwähnten blau. Allen Taschen ist gemeinsam, dass sie mit einer orangefarbenen Ziernaht sowie einem orangenen Gummiband versehen sind, die das eingelegte iPhone vor dem Herausrutschen schützen soll. 

Alle Variationen des Sleeves sind auf der Website von redmaloo für 29,00 Euro erhältlich, dazu werden beim Standardversand innerhalb Deutschlands 3,90 Euro fällig. Ein Versand ins europäische Ausland schlägt mit fairen 5,70 Euro zu Buche. Auch bei unserem beliebten Internetkaufhaus Amazon (Amazon-Link) können die vier Varianten zum gleichen Preis bestellt werden, teils sogar ohne Versandkostenanteil und mit optionalem Prime-Versand.

Nun aber zum Filzsleeve selbst: Hier fällt schon beim ersten Anblick auf, dass man sich viel Mühe mit der Verarbeitung und der Auswahl der passenden Stoffe gemacht hat. Unser blaues Sleeve mit knallig-orangenen Farbakzenten sollte sicherlich für einige interessierte Blicke sorgen. Verwendet wurde für die Herstellung qualitatives, 3 mm dickes Wollfilz und ein optimal sitzendes orangenes Gummiband von etwa 5 mm Breite. Auch der Schnitt und die Nähte sind sehr sauber gearbeitet: Perfekt abgerundete Ecken und eine gleichmäßige, gerade verlaufende Naht erlauben keinen Anlass zur Kritik. Eine auf der Rückseite angebrachte runde Öse macht es sogar möglich, das Sleeve z.B. mit passendem Karabiner oder Schlüsselband auf- oder um den Hals zu hängen.

iPhone und redmaloo-Sleeve harmonieren perfekt

Das iPhone 5 selbst lässt sich ohne große Mühen in die Tasche hineinschieben – trotzdem fällt es auch ohne Anbringen des umschließenden Gummibandes nicht sofort hinaus, wenn das Sleeve einmal kopfüber gehalten wird. Befindet sich das Gerät in der Hülle, schaut es nur 1 bis 2 mm aus selbiger heraus. Die erhöhte Rückseite der Tasche sollte außerdem im Fall eines Sturzes verhindern, dass die Ecken des iPhones Schaden nehmen. Für meinen Geschmack hätte die Rückseite ruhig etwas kürzer ausfallen können, so benötigt das Sleeve doch ca. 1 cm mehr Platz in der Tasche.

Viel zu bemängeln gibt es am redmaloo daher nicht: Hochwertige Materialien und eine blitzsaubere Verarbeitung sprechen für sich. Im Neuzustand fiel mir allerdings auf, dass das Sleeve einige kleine blaue Filzfusseln auf dem iPhone hinterließ – aber dieser Umstand ist sicherlich dem neuen Material geschuldet, und sollte sich binnen kurzer Zeit geben. Wer seinem iPhone 5 einen qualitativen, farblich akzentuierten Schutz gönnen will, sollte definitiv einen Blick auf diese redmaloo-Filztasche werfen. Nutzer eines älteren iPhone-Modells finden übrigens derzeit viele Produkte des Herstellers aus Filz und Leder stark vergünstigt auf der redmaloo-Website, darunter auch den Vorgänger dieses hier vorgestellten Modells zu einem Schlagerpreis von nur 12,00 Euro.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de