Rush Rally 3: Neue Erweiterung bringt weitere Autos & verbesserte Grafik

Rallye-Simulation wird noch besser

Für Rennsport-Fans ist Rush Rally 3 (App Store-Link) meiner Meinung nach eine echte Empfehlung. Das Premium-Spiel bekommt den Spagat zwischen Spielspaß und Simulation perfekt hin. Zudem ist es dank zahlreicher Fahrhilfen, die auf Wunsch auch deaktiviert werden können, selbst für Anfänger geeignet.


Die Qualität von Rush Rally 3 zeigt sich bei einem Blick in den App Store: 4,6 Sterne gibt es bei über 400 Bewertungen für die 5,49 Euro teure Universal-App. Zudem wird der Entwickler nicht müde: Mit dem jüngsten Update stellt er eine interessante Erweiterung zum Kauf bereit. Für 3,49 Euro bekommt ihr das Classic-Paket.

Darin enthalten sind zunächst einmal fünf Klassiker aus dem Rallye-Sport. Freuen dürft ihr euch unter anderem über einen Audi Quattro S1, ein echtes Monster.

Zudem dürfen sich Käufer des Classic-Pakets über höher auflösende Wagentexturen und eine neue Grafik-Einstellung freuen. In den Optionen kann ab sofort durchsichtiges Glas aktiviert werden. Bemerkbar macht sich das insbesondere in den Außenperspektiven. Während die Scheiben der Autos zuvor stark getönt wirken, kann man jetzt in das Cockpit blicken und dort sogar Animationen des Fahrers genießen. Auf dem folgenden Screenshot seht ihr den Unterschied:

Ansonsten bringt Rush Rally 3 alles mit, was man von einem Spiel dieser Art braucht. 72 verschiedene Strecken, Karriere-Modus und viele verschiedene Autos. Selbst im Rallycross mitsamt Multiplayer-Modus kann man sich versuchen. So schnell kommt jedenfalls keine Langeweile auf.

‎Rush Rally 3
‎Rush Rally 3
Entwickler: Brownmonster Limited
Preis: 4,99 €+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de