Scanbot: Schicke Scanner-App heute gratis & bald mit Texterkennung

Über den Scanbot haben wir schon mehrfach berichtet, heute kann man die App kostenlos laden. Zudem wird sich in Zukunft einiges tun.

Scanbot 2Im App Store gibt es ja mittlerweile genug Apps, mit denen man Dokumente fotografieren und als PDF-Datei auf dem iPhone oder in die Cloud laden kann. Genau das macht auch Scanbot (App Store-Link), verpackt die sinnvollen Funktionen aber in einer sehr schicken Oberfläche und verzichtet auf In-App-Käufe. Auch der Preis von normalerweise 1,79 Euro entfällt heute und selbst wenn ihr schon eine andere App nutzt, lohnt sich der Zuschlag zum Nulltarif.

Wir haben uns mit Firmengründer Frank Thelen über die Zukunft der App unterhalten und haben dabei sehr interessante Informationen rund um Scanbot erhalten. Auf die Frage nach einer Texterkennung lieferte er uns die Antwort: „OCR ist im Beta-Stadium und sobald wir mit der Qualität zufrieden sind, wird es verfügbar sein.“

Aktuell speichert Scanbot die Dokumente quasi als Bild im PDF-Format ab. Zusätzlich stehen einfache Optionen zur Bearbeitung des Dokumentes zur Verfügung. Ebenso können die erstellen Dateien automatisch in einen Cloud-Service wie Dropbox oder Google Drive geladen werden. Das Layout, das Handling, die Qualität und die Funktionen können überzeugen.

Im Gegensatz zur Texterkennung scheinen wir uns auf eine iPad-Fassung der App noch ein wenig länger gedulden zu müssen. „Aktuell konzentrieren wir uns auf iPhone und Android und hier gibt es eine Roadmap für Version 2.0“, sagt uns Thelen. „Nach jedem Release fragen wir aber unsere Nutzer, was ihnen fehlt, und reflektieren Ideen unseres Teams. Ich sage also niemals nie.“

Kommentare 5 Antworten

  1. Da bin ich ja mal gespannt ob die angekündigten neuen Funktionen auch in diese App integriert werden, oder ob dann eine „neue“ App zum „Einführungspreis“ angeboten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de