Schnäppchen des Tages: Harman-Lautsprecher, Olloclip & Jumping Sumo

Auch heute gibt es bei Amazon wieder hunderte Blitzangebote. Wir haben vier Highlights für euch herausgesucht, die sich aus unserer Sicht auf jeden Fall lohnen.

Harman Kardon Esquire Olloclip 4in1 3 4 philips ds1155_front Parrot Jumping Sumo 2

Harman Kardon Esquire: Ein sehr guter Bluetooth-Lautsprecher aus dem mittleren Preissegment mit einem tollen Design und mehreren Tasten zur einfachen Steuerung der eigenen Musik. Unterwegs bietet der stylische Lautsprecher bis zu zehn Stunden mobilen Musik-Genuss, zudem ist ein Konferenzsystem mit intelligenter Orientierungserkennung und Echo/Geräusch-Unterdrückungstechnologie integriert. Von den bisherigen Käufern gibt es im Schnitt 4,2 Sterne. Wir haben vor einiger Zeit den kleinen Bruder verlost und vorher ein wenig Probegehört und waren schon dort überzeugt. Wenn der Preis heute auf unter 150 Euro fällt, ist es ein richtig gutes Angebot.

  • ab 10:00 Uhr: Harman Kardon Esquire (Amazon-Link) – Preisvergleich: 155 Euro

Olloclip für iPhone 5 & 5s: Wer gerne mit dem iPhone Fotos knipst und noch nicht die neueste Generation des Apple Smartphones verwendet, kann heute gleich doppelt zuschlagen. Im Angebot ist die 4in1-Linse für das iPhone 5 und iPhone 5s. Das Set enthält eine Weitwinkel-, Fisheye-, 10x Makro- und 15x Makrolinse. Qualitativ hat sich das Olloclip im Vergleich zum direkten Vorgänger stark verbessert. Ausführliche Eindrücke hat unsere Foto-Expertin Mel bereits in einem ausführlichen Testbericht für euch zusammengefasst. Wer auf den Geschmack gekommen ist, bekommt den Olloclip heute in zwei Farben.

  • ab 12:00 Uhr: Olloclip 4in1-Linse in rot (Amazon-Link) – Preisvergleich: 62 Euro
  • ab 17:00 Uhr: Olloclip 4in1-Linse in weiß (Amazon-Link) – Preisvergleich: 62 Euro

Philips DS1155/12: Am Montag war bereits ein Philips-Sounddock im Angebot, heute gibt es ebenfalls etwas für euren Nachttisch oder Schreibtisch. Das Philips DS1155/12 ist das kleinste der Lightning-Lautsprecher-Dock des niederländischen Herstellers, das mit allen iPhones ab der 5er-Generation kompatibel ist. Nennenswert ist ganz klar des Design des kreisrunden Lautsprechers. Es wirkt zeitlos elegant und sollte sich in den meisten Räumen gut machen. Dafür sorgt unter anderem eine kleine LED-Uhr, die sich automatisch mit dem iPhone 5 synchronisiert. Der Kontrast ist nicht besonders hoch, das sollte gerade Nachts aber sehr angenehm ein. Zusätzlich gibt es eine in drei Stufen regelbare „Unterbodenbeleuchtung“ – ein nettes Gimmick. Der 6 Watt Lautsprecher liefert einen ausgewogenen Klang, zudem gibt es auf der Rückseite einen USB-Anschluss zum Aufladen eines weiteren Geräts.

  • ab 17:00 Uhr: Philips DS1155/12 (Amazon-Link) – Preisvergleich: 70 Euro

Jumping Sumo: Gestern hatten wir den fliegenden Verwandten in den News, der vor allem Punktabzüge für seine geringe Akku-Laufzeit erhalten hat. Die gute Nachricht beim Jumping Sumo: Er hält deutlich länger durch, bevor er an die Steckdose muss. Der Jumping Sumo ist ein kleiner Roboter, der bis zu 80 Zentimeter weit und hoch springen kann. Dazu verfügt der Jumping Sumo über eine Spiralfeder, die sich auf Knopfdruck spannt und wieder löst. Über eine App verbindet man iPhone und iPad mit dem wahnwitzigen Gefährt und kann danach nicht nur durch die Gegend fahren und zahlreiche Tricks vollführen, sondern auch auf das aktuelle Kamera-Bild aus dem Jumping Sumo zugreifen. Mit dem austauschbaren Akku kann man so bis zu 20 Minuten Spaß haben – wie viel, das zeigen wir euch in diesem kleinen Video.

  • ab 18:00 Uhr: Parrot Jumping Sumo (Amazon-Link) – Preisvergleich: 130 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de