Severed: Fünf Sterne Spiel & Apple Design Award Gewinner zum Bestpreis laden

So günstig wie heute gab es Severed im App Store bisher noch nie. Wir werfen noch einmal einen Blick auf den Gewinner des Apple Design Award 2017.

Severed 1

Neu ist Severed (App Store-Link) ganz sicher nicht, das Spiel wurde bereits im Juli 2016 für iPhone und iPad veröffentlicht. Zahlreiche Updates und neue Inhalte haben den zuletzt 7,99 Euro teuren Download aber interessant gehalten. Der Lohn: Die aktuelle Version des Abenteuers in einer Albtraumwelt ist mit vollen fünf Sternen bewertet. Zudem könnt ihr heute zu einem neuen Bestpreis zuschlagen, Severed kostet nur noch 2,29 Euro – so günstig gab es die Universal-App bisher noch nie.


Severed ist in vielen Belangen ein sehr ungewöhnliches Abenteuer: Natürlich ist da die Hintergrundgeschichte des Spiels, die sich ansatzweise bereits im Icon und im Titel von Severed andeutet. „Severed“ ist Englisch und lässt sich am ehesten mit „(ab)getrennt“ ins Deutsche übersetzen. Der abgetrennte Arm auf dem App-Icon spricht daher eine deutliche Sprache. Und so ist es nicht verwunderlich, dass die Protagonistin die einarmige Kriegerin Sasha ist, die laut Aussagen der Entwickler der Drinkbox Studios „mit einem lebendigen Schwert bewaffnet in einer Albtraumwelt nach ihrer Familie sucht“.

Mit Hilfe einer simplen, aber zuvor in einem kurzen Tutorial noch einmal erklärten touchbasierten Steuerung hat man sich als Sasha durch fantastisch-mystische Welten voller mysteriöser Kreaturen und gefährlicher Monster zu kämpfen – mit dem großen Ziel, die eigene verschwundene Familie um ihre Eltern und ihren Bruder wiederzufinden und lebendig nach Hause zu bringen.

Severed 2

Kampfsystem mit besonderem Fokus-Modus

Zu einer der Besonderheiten von Severed zählt ein Kampfmodus, der dann aktiviert wird, wenn Sasha in den Welten auf Kontrahenten, meist in Form von hinterhältigen Monstergestalten, trifft. Von ihrer Mutter hat die junge Kriegerin spezielle Kampftechniken erlernt und weiß sowohl, sich mit Wischgesten und ihrem großen Schwert offensiv, als auch defensiv mit Abwehrmechanismen zu wehren. Angriffe von Gegnern müssen geblockt und eigene Schwertschläge präzise durch diagonale Fingerwisch-Gesten ausgeführt werden, um so auch einen Fokus-Modus zu aktivieren.

Letzterer ist vor allem für die Weiterentwicklung der Fähigkeiten Sashas von großem Vorteil. Denn wenn ein Feind im Fokus-Modus von der Hauptfigur getötet wird, wird es ihr erlaubt, des Gegners Gliedmaßen abzutrennen. Diese können dann von ihr selbst getragen und verwendet werden, um neue Kräfte zu erhalten, oder die eigene Ausrüstung und Fähigkeiten aufzuwerten. Nicht umsonst ist Severed daher auch mit einer Freigabe ab 12 Jahren versehen worden – Blut und Gedärme, wenn auch in entfremdeter Comicform, gibt es nämlich im Spiel jede Menge. Abschließend gibt es noch den YouTube-Release-Trailer für weitere Eindrücke.

‎Severed
‎Severed
Entwickler: DrinkBox Studios
Preis: 7,99 €

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de