Sharp: Hersteller ist mit neuen Digital- und Internetradios zurück auf dem europäischen Markt

Die drei neuen Modelle sind ab sofort im Handel erhältlich.

Schon auf der IFA im vergangenen Jahr stellte das Unternehmen Sharp, einer der weltweit führenden Elektronikhersteller, eine ganze Reihe an neuen Produkten vor – und feierte damit den eigenen Wiedereinstieg in den europäischen Audio-Markt. Nun hat Sharp die Verfügbarkeit von drei neuen Digital- und Internetradios angekündigt, die ab sofort im Handel erworben werden können. 

Die beiden Modelle DR-450 und DR-S460 kommen in einem schicken Holzgehäuse mit Alufront und Teleskopantennen sowie einem dimmbaren Display daher und sind mit DAB/DAB+/FM-Radio sowie mit RDS ausgestattet. Darüber hinaus ist kabellose Streamen via Bluetooth möglich und somit das Abspielen der Lieblings-Playlist vom Handy oder Tablet kein Problem. Bis zu 60 Stationen können individuell programmiert werden und sorgen für eine umfassende Auswahl an verschiedensten Radio-Programmen. 

Im Vergleich zum monofonen DR-450 liefert das DR-S460 einen kraftvollen Stereo-Sound mit einer Leistung von 30 Watt. Über einen 3,5 mm-AUX-Eingang können darüber hinaus auch beliebige Wiedergabegeräte angeschlossen werden. Das DR-450 Digitalradio ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 119 Euro in den Farben Schwarz, Weiß, Grau und Braun verfügbar. Das DR-S460 Stereo-Modell ist ebenfalls sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 139 Euro in den Farben Schwarz, Weiß und Grau erhältlich.

Sharp DR-I470 streamt bis zu 10.000 Internetradio-Sender

Wer stattdessen lieber auf einen der zahllosen Internet-Radiosender setzt, findet mit dem Sharp Stereo-Internetradio DR-I470 das passende Exemplar. Auch dieses Modell verfügt über DAB/DAB+/FM sowie Bluetooth, und kann sich auch mit einem WLAN-Netzwerk verbinden. Das Radio erfasst bis zu 10.000 Internetradio-Stationen weltweit, über Bluetooth lässt sich dann auch Musik von Spotify, Apple Music oder anderen Quellen abspielen. 

Auf einem 2,4 Zoll großen Farbdisplay können Uhr- und Weckzeiten sowie das Wetter abgefragt werden. Dank 3,5 mm-Kopfhörer-Eingang steht auch einem ganz persönlichen Hörvergnügen nichts im Wege. Mit der mitgelieferten Fernbedienung lässt sich das DR-I470 auch ganz bequem vom Sofa aus bedienen. Das Sharp DR-I470 ist ab sofort für eine UVP von 179 Euro in den Farben Schwarz, Weiß und Grau verfügbar. Weitere Informationen zu den drei neuen Modellen finden sich auf der Website von Sharp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de