Shot on iPhone: Apple kürt Gewinner des Fotocontests

Das sind die Gewinnerfotos

Am 23. Januar hat Apple die „Shot on iPhone“-Challenge ins Leben gerufen. iPhone-Nutzer konnten unter dem Hashtag #ShotOniPhone ihre Werke einreichen. Und nachdem die Medienwelt den Contest ohne echten Gewinn kritisierst hat, wird den Gewinnern nun eine Lizenzgebühr für die Nutzung der Siegerfotos gezahlt.

Foto: Robert Glaser

Und die Sieger stehen nun fest. 10 ausgewählte Fotos wurden von der Jury ausgewählt, unter den Gewinnern ist auch der Deutsche Robert Glaser zu finden. Aufgenommen wurde das Foto mit einem iPhone 7. Die Jury sagt: „Wunderschöne Kontraste. Auf dem Foto sind Details der Wiese, den Bäumen und den Wolken zu sehen. Schöner tiefblauer Himmel und insgesamt sehr angenehme Farben.“

Die 10 ausgewählten Gewinner werden auf Plakatwänden in ausgewählten Städten, in Apple Retail Stores und online präsentiert. Die Gewinnerfotos wurden mit verschiedenen iPhone-Modellen, vom iPhone Xs Max bis zum iPhone 7, aufgenommen; das unterstreicht die Qualität der Kameras über die gesamte Produktpalette hinweg.
Die 10 Gewinner kommen aus Ländern wie Deutschland, Israel, Singapur, den USA und Weißrussland; ein Beleg für die globale Gemeinschaft der teilnehmenden iPhone-Fotografen. Die Fotos zeigen farbenfrohe Stadtlandschaften, neugierige Tiere, kreative Spiegelungen, die Schönheit des Alltäglichen und mehr.

Anbei findet ihr eine weitere Auswahl der Gewinnerfotos, alle Fotos mit allen Kommentaren könnt ihr hier einsehen.

Foto: Alex Jiang
Foto: Blake Marvin
Foto: Elizabeth Scarrott

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de