Spotify bietet neue Kategorie für Hörbücher an

Ab sofort gibt es bei Spotify offiziell auch Hörbücher.

Hoerbuecher Spotify

Spotify (App Store-Link) ist als Musikstreaming-Dienst bekannt. Schon zuvor konnten auch Hörbücher abgerufen werden, allerdings war das Auffinden dieser immer recht kompliziert. Jetzt hat Spotify eine neue Kategorien für Hörbücher eröffnet, die eine Vielzahl dieser in diversen Kategorien auflistet.


In der Desktop-Version wird die neue Kategorie prominent beworben, aber auch mobil lässt sich diese aufrufen, wenn ihr in der Suche einfach nach „Hörbücher“ sucht. Ihr könnt natürlich der öffentlichen Playlist folgen, optional könnt ihr aber auch Unterkategorien wie „Tipp der Woche“, Neuheiten, Kabarett und vieles mehr abonnieren.

Wer kein Spotify Premium-Kunde ist, wird allerdings wenig Spaß haben. Die Hörbücher sind meistens in viele kleine Dateien aufgeteilt, so dass Werbung nach fast jedem Kapitel abgespielt wird. Premium-Kunden müssen sich darum natürlich keinen Kopf machen.

Das Angebot ist im Vergleich zu Audible natürlich noch nicht so riesig, mit der Zeit werden sicherlich weitere hinzukommen. Derzeit sind knapp 1800 Titel zu finden, die natürlich kostenlos gehört werden können.

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Spotify ist mMn derzeit was Musik-Streaming angeht uneinholbar. Und ich kann behaupten, dass ich sie alle ausprobiert habe! Und wenn es mehr Hörbücher werden, können die anderen einpacken!

    1. Ziemlich arrogante Aussage, aber audiophile Menschen hören ihre Musik auch nicht über einen Stream. Dafür gibt es Zuspieler und die entsprechenden Medien. Und im Auto oder in der Bahn sind mir die kbs völlig Latte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de