Squirix: Neues Puzzle-Spiel vom Coloristic-Entwickler landet im deutschen App Store

Der Entwickler Daniel Krautwurst dürfte euch vor allem für sein Spiel Coloristic bekannt sein. Nun hat er ein neues Puzzle veröffentlicht.

Squirix

Wem es gar nicht schwierig genug sein kann im Hinblick auf knifflige Logik- und Puzzle-Games, sollte sich daher auch diese Neuerscheinung des deutschen Indie-Entwicklers ansehen. Squirix (App Store-Link) kann als Universal-App für iPhone und iPad zum Preis von 1,09 Euro aus dem App Store bezogen werden und benötigt lediglich 8 MB an freiem Speicherplatz auf eurem iOS-Gerät. Auch an eine deutsche Sprachversion hat der Entwickler gleich beim Erscheinen des Spiels gedacht.

„Squirix ist ein minimalistisches Puzzle-Spiel, bei dem du alle Hexagone (Sechsecke) einfärben musst, um ein Level abzuschließen“ – mit diesen knappen Worten beschreibt Entwickler Daniel Krautwurst das Gameplay seines neuen Logik-Puzzles. „Du musst die Hexagone nur antippen, um sie einzufärben bzw. zu entfärben. Klingt zu einfach? Was wäre, wenn alle Hexagone, welche unmittelbar neben dem getippten liegen, sich ebenfalls umfärben? Immer noch einfach?“

60 anspruchsvolle Level sorgen für Kopfzerbrechen

Insgesamt gibt es in Squirix ganze 60 knifflige Level zu bestehen. Je nachdem, wie geschickt man sich anstellt, werden pro Level bis zu drei Sterne vergeben, mit denen sich dann eine Game Center-Highscore-Liste nach oben klettern lässt. Im Spielverlauf sorgen aber gleichzeitig auch immer neue Spielelemente dafür, dass einem das Einsammeln der Sterne nicht allzu einfach gemacht wird.

Squirix verzichtet lobenswerterweise sowohl auf In-App-Käufe, als auch auf eingeblendete Werbebanner oder -videos. Zudem hat der Entwickler bereits mit dem Erscheinen eine Anpassung für das Display des iPhone X vorgenommen, so dass sich die herausfordernden Level des Spiels auch auf dem größeren Screen des neuesten Apple-Smartphones absolvieren lassen.

Squirix
Squirix
Entwickler: Daniel Krautwurst
Preis: 1,09 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de