Starthilfe: 10 Top E-Books rund um OS X, iPhone, iPad & Mac nur je 99 Cent

Fachwissen gibt es gerade zum kleinen Preis. 10 Apple E-Books lassen sich aktuell für nur je 99 Cent erwerben. (Gesamtersparnis von über 30 Euro)

Amac 1 Amac 2 Amac 3 Amac 4

Heute gibt es abermals eine erneute Preiskation aus dem amac-Verlag, der viele E-Books rund um OS X, iPhone, iPad und Mac auf nur je 99 Cent reduziert hat. Je nach Buch wären sonst zwischen 1,99 Euro und 8,99 Euro fällig.

Gelesen werden können die Bücher einfach über die iBook-Applikation oder auch über eine der praktischeren Reader-Apps, wie zum Beispiel das empfehlenswerte Marvin. Und wenn ihr selbst schon große Apple-Experten seid, habt ihr vielleicht einen Einsteiger in der Familie? Falls ihr kein gemeinsames iPhone oder iPad nutzt, könnt ihr die eBooks auch einfach verschenken. Das Sonderangebot gilt noch bis zum 29. Dezember 2014.

OS X Yosemite (E-Book-Link, sonst 8,99 Euro)
In diesem E-Book werden alle Grundlagen vermittelt, auch gibt es kurze Abschnitte zur iCloud und der Zusammenarbeit mit iPhone und iPad unter iOS8.

Apple-ID & iCloud (E-Book-Link, sonst 2,49 Euro)
Ein Buch über einen einzigen Account in der Cloud? Genau. Mit der Apple-ID kann man nämlich viele verschiedene Dinge anstellen, zum Beispiel mit FaceTime telefonieren, Mein iPhone suchen verwenden oder Daten in der iCloud ablegen.

Meine 300 besten iPad-Tipps (E-Book-Link, sonst 2,49 Euro)
Wer meint sein iPad gut zu kennen, wird hier sicherlich noch den ein oder anderen hilfreichen Trick finden.

Meine 350 besten iPhone-Tipps (E-Book-Link, sonst 2,49 Euro)
Noch mehr Tipps und Tricks gibt es in diesem E-Book, das mit rund 350 Tipps und Tricks den iPhone-Nutzern zur Seite steht.

Mein iPhone – für iOS 8 und iPhone 6 und 6 Plus (E-Book-Link, sonst 4,99 Euro)
Wer nicht nur verschiedene Kniffe, sondern den generellen Umgang mit iOS 8 und den neuen iPhone-Genrationen lerne möchte, findet hier hilfreiche Informationen zum Umgang mit dem iPhone.

Mein iPad – für iPad Air 2, iPad mini 3 und alle anderen iPad-Modelle (E-Book-Link, sonst 4,99 Euro)
Das iPad kann ein Laptop ersetzen. Welche Vorzüge das Tablet von Apple bietet und welche Funktionen es alles gibt, erfahrt ihr in diesem E-Book.

Microsoft Office für das iPad (E-Book-Link, sonst 1,99 Euro)
Seit einiger Zeit lässt sich Word, Excel und PowerPoint auf auf dem iPad und iPhone nutzen. Versteckte Funktionen und der allgemeine Umgang werden hier im Details beschrieben.

Keynote für Mac, iPad und iPhone (E-Book-Link, sonst 3,99 Euro)
Mit der App Keynote lassen sich im Handumdrehen Präsentationen anlegen. Wie genau das funktioniert, zeigt das reduzierte E-Book auf.

iMovie für Mac, iPad und iPhone (E-Book-Link, sonst 2,99 Euro)
Ihr seit vielleicht auf YouTube aktiv und müsst eure Videos schneiden und bearbeiten? Alle hilfreichen Tricks rund um iMovie erklärt das E-Book.

Der Mac für Ein- und Umsteiger – Yosemite (E-Book-Link, sonst 4,99 Euro)
Wenn ihr gerade erst in die Mac-Welt eingestiegen seid, könnt ihr in diesem E-Book erste Schritte lernen. Es wird sowohl Grundwissen als auch die Unterscheiden zwischen den System aufgezeigt.

Kommentare 14 Antworten

    1. Google ist (nicht immer) dein Freund:
      iBook verschenken: lesen.net/ibooks-nutzer-koennen …

      Ich hoffe, das funzt dann auch. Gruss aus der (grösstenteils auch noch) grünen Schweiz.

      1. Danke für den Link. Ich da gelesen, dass es nun in IBook einen Verschenken Button geben soll, doch leider wird dieser bei mir nicht angezeigt. Nun bin ich leider nicht schlauer 🙁 Versteh das nicht. Gibt es vll noch ein Tipp?

        Viele Grüße

        1. Möglicherweise liegt es daran, daß Du im App-/iTunesStore per Guthabenkarte einkaufst und zum Verschenken ist eine andere Bezahlart (Kreditkarte etc.) erforderlich!?!

          1. Stimmt ich zahle per Guthabenkarte und damit wird auch keine andere Zahlart angezeigt. Hab jetzt herausfinden können, dass der Verschenken Button nur angezeigt wird, wenn man das Buch selber nicht gekauft hat. Das ist echt blöd. Da ich das Buch mir selber gekauft habe und es einfach auch verschenken wollte und das scheint wohl nicht zu gehen oder hat das jemand schon geschafft und kann mir verraten wie es geht?? Das wäre super!

          2. Dachte mir, daß es im iBookStore ebenfalls daran liegt; wollte auch schon eine App verschenken und zum Wechseln der Zahlungsart muß man das Guthaben *gänzlich* (!) aufbrauchen, bevor dies möglich ist…Verschenke doch eine iTunes-Guthabenkarte – gibt’s auch mit individuellem Betrag – und schreib auf die Karte Deinen als Geschenk angedachten Buchtitel, so hatte ich’s damals auch gemacht 😉

          3. Ich hab endlich die Lösung gefunden wie ich bereits gekaufte Bücher verschenken kann 🙂
            Wenn ich bei IBook in dem Bereich „Topautoren“ das Buch aufrufe erscheint in dem Button oben rechts endlich das Verschenke Symbol. Doch bei Käufe ist es weiterhin nicht dabei. Vielleicht ist dies ja auch für euch eine interessante Info 😉

          4. Schade, ich kann es nicht testen, weil ich es nicht von mir aus schenken kann. Ich hätte aber beides, Guthaben und Kreditkarte, und der Geschenkbutton kommt bei mir trotzdem, wenn ich oben rechts wähle. Ich wollte mir vom iPad des Computerclubs ein Buch schenken, (Guthaben) es verlangt aber Änderung der Zahlungsart und eine Kreditkarte hat der Club nicht, ich hätte meine eingeben müssen und das wollte ich nicht. Ich weiss nur nicht mehr, ob ich bei mir die Kreditkarten-Angaben vor oder nach dem Einlösen von Guthabenkarten eingetragen habe – vermutlich vorher.

            Es hat dabei aber bis zur Maske der Kreditkarten-Angaben kein Hinweis auf Verbrauch des Guthabens gegeben. Wundern …

  1. Gut, auch ein paar gekauft. 2 davon hab ich schon früher gekauft, Apple-ID & iCloud, damals einzeln.

    Aber … Mein iPhone für iOS 8 und iPhone 6 … hat das Datum 17.09.2010 – wahrscheinlich hat der Verlag das Datum nicht angepasst …

  2. Super Tipp .. seit einer Woche nen MacBook Pro 15″ Retina (echt ein „geiles Teil“) .. und direkt das sonst 8,99 teure Einsteigerbuch gekauft. Danke ?.

  3. Da meine Frau und ich seit einigen Tagen unseren 1. MAC (iMac 27″, i5) gekauft haben,
    kam dieser Buch-Tipp für den MAC wie gerufen.
    Windows-PC in den Müll = Es Lebe der iMAC

    Merci Vielmals an das Abgefahren-Team für die stets super-tipps.
    Frohes Fest dem ganzen Team mit euren Familien.
    Grüssle aus der Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de