Stellar Wars: Mischung aus Side-Scrolling-Action & Strategie-Game in galaktischer Umgebung

Sucht ihr noch etwas Abwechslung für den trüben Sonntagabend – dann gibt es mit Stellar Wars eine Neuerscheinung der ganz besonderen Sorte.

Stellar Wars 1 Stellar Wars 2 Stellar Wars 3 Stellar Wars 4

Die Universal-App (App Store-Link) hat vor einigen Tagen das Licht der Welt im App Store erblickt und kann momentan zum Preis von 1,79 Euro aus selbigem heruntergeladen werden. Mit seiner Downloadgröße von 195 MB ist das Spiel leider nicht mehr aus dem mobilen Datennetzwerk zu laden, dafür lässt sich Stellar Wars allerdings komplett auf deutsch und allen Geräten ab dem iPhone 4, dem iPod Touch 5G und dem iPad 2, die mindestens über iOS 5.0 verfügen, spielen.

Wie in der Überschrift schon angedeutet worden ist, könnte man Stellar Wars als eine Kombination aus Side-Scrolling-Shooter und taktischem Strategie-Game bezeichnen. Die Developer von Liv Games haben bereits in der Vergangenheit mit ihrem Titel Legendary Wars auf sich aufmerksam machen können, welches allerdings auf einem Freemium-Prinzip aufbaute. Mit Stellar Wars verlagert sich das Kampfgeschehen jetzt in das Weltall und seine fernen Galaxien.

Auf einer Karte des Weltalls gilt es, verschiedene Planeten und ihre außerirdischen Kreaturen zu bevölkern, um dort wichtige Rohstoffe zum Fortbestand der sogenannten Bots einzusammeln. Denn: Die Bots sind von Erzen als Lebenselixier abhängig. Im Laufe der Zeit reist man so zu unterschiedlichsten Planeten und kämpft gegen Horden von Aliens.

Beim Sieg über die feindlich gesinnten Kreaturen wird der Gamer mit Belohnungen und Erzvorkommen ausgestattet, die zum Aufrüsten des eigenen Roboters dienen können. Insgesamt hält Stellar Wars 12 verschiedene, individuell anpassbare Bots bereit, die flexibel mit über 20 Upgrades ausgestattet werden können. Doch auch die Armee der Gegner kann sich sehen lassen: Über 30 Feinde, unter ihnen 10 Big Bosses und aberwitzige Figuren wie übergroße Krabben oder Weltraumwürmer, müssen über taktisch klug gewählte Bot-Formationen und deren Fähigkeiten in mehr als 50 zur Verfügung stehenden Leveln besiegt werden.

Das in Comic-Grafik gehaltene Game lässt sich über eine Touch-Steuerung mit einfachen Fingertipps handhaben und hält als Bonus neben einer Game Center-Anbindung mit 50 Erfolgen auch einen iCloud-Sync bereit. Gamer, die Stellar Wars auf mehreren Geräten spielen, sind somit immer auf dem aktuellsten Stand. Einen ersten Einblick liefert der folgende Trailer.

Trailer: Stellar Wars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de