StreamOn Gaming: „Harry Potter: Wizards Unite“ ab sofort als neuer Partner verfügbar

Immer die aktuelle Version installieren

Obwohl das Oberverwaltungsgericht NRW das Vorläufige Aus für StreamOn der Telekom besiegelt hat, macht die Telekom wie gewohnt weiter und präsentiert jetzt einen neuen StreamOn Gaming-Partner: „Harry Potter: Wizards Unite“ (App Store-Link).

Entwickelt wurde das Spiel von Niantic (ebenfalls für Pokémon GO verantwortlich) in Kooperation mit WB Games unter dem Portkey Games Label. Die Spieler tauchen ein in eine magische Welt, inspiriert durch J. K. Rowlings erfolgreiche Buchvorlage. Sie schlüpfen in die Rolle eines Zauberers oder einer Hexe, die virtuelle Gegenstände aus der realen Welt zurück in die magische bringen müssen. Gemeinsam mit Freunden können die Spieler größere Herausforderungen meistern und in kooperativen Mehrspielerkämpfen in Echtzeit gegen gefährliche Gegner antreten.

Omar Tellez, Vice President of Strategic Partnerships bei Niantic:

„Wir freuen uns gemeinsam mit der Deutschen Telekom für deren Kunden ein einzigartiges Spielerlebnis in den Telekom Shops zu kreieren. Bei Augmented Reality Spielen wie ,Harry Potter™: Wizards Unite‘ geht es darum, Spieler mit ihrer Umgebung zu verknüpfen und neue Möglichkeiten zu schaffen, ihre Nachbarschaft mit anderen Augen zu sehen und neue Städte zu erkunden.“

In den nächsten 12 Monaten wird die Telekom die Kooperation mit Marketing- und Zuführungsaktionen begleiten. Ab Mitte August werden alle Telekom-Shops zu „In-App-Festsungen“, außerdem soll es für Harry Potter- und Gaming-Fans künftig spezielle Angebote geben.

Übrigens: StreamOn Gaming kann in den Tarifen MagentaMobil S-L sowie Family Card S-L kostenlos dazu gebucht werden. Zuvor musste man 2,95 Euro zahlen.

‎Harry Potter: Wizards Unite
‎Harry Potter: Wizards Unite
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de