Super Stickman Golf 3: Ein Klassiker macht jetzt noch mehr Spaß

Auch wenn euch normalerweise der Minigolf-Platz schon zu schwer ist: Super Stickman Golf 3 solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Super Stickman Golf 3

Ein Publisher ist uns in den letzten Monaten besonders ans Herz gewachsen: Noodlecake Studios. Immerhin haben die Entwickler mit Spielen wie Dig Deep oder Chameleon Run in diesem Jahr schon richtig tolle Titel in den App Store gebracht. Und ab sofort gibt es einen dritten Teil des wohl bekanntesten Spiel aus dem Hause Noodlecake Studios: Super Stickman Golf 3 (App Store-Link) kann seit heute kostenlos auf iPhone und iPad installiert werden.

Kostenlos? Ja, richtig gelesen. Aber wer die Spiele von Noodlecake Studios kennt, der wird wissen, dass dieser Publisher dem Nutzer das Geld nicht aus der Tasche zieht. Und auch in Super Stickman Golf 3 ist das Bezahlmodell sehr fair umgesetzt, zumal es im Pro-Shop ein Premium-Upgrade für 2,99 Euro gibt, mit dem man das Spiel quasi zur Vollversion macht.

Auch in Super Stickman Golf 3 muss der Ball ins Loch

Aber auch ohne Bezahlung spielt sich Super Stickman Golf 3 sehr gut. An den grundlegenden Regeln hat sich im neuen Teil natürlich nichts verändert: In dem komplett deutschsprachigen Spiel muss der Ball weiterhin ins Loch befördert werden. Dazu bestimmt man zunächst den Winkel und dann die Stärke des Schlags. Sobald der Ball in der Luft ist, kann man nun sogar den Spin verändern und dem Ball so hoffentlich den erforderlichen Drall verpassen, damit er im Loch landet oder nicht in eines der vielen Hindernisse rollt.

Super Stickman Golf 3 1

Davon gibt es in Super Stickman Golf 3 natürlich jede Menge. Auf den 20 Kursen warten nicht nur Bunker und Wasserhindernisse auf den Spieler, sondern auch klebrige Wände, Laserstrahlen und einige andere Überraschungen. Käufer des Premium-Pakets können zukünftig sogar noch weitere Kurse herunterladen, damit es in Super Stickman Golf 3 ganz sicher nicht langweilig wird.

Genau wie im Vorgänger gibt es auch in der neuen App zwei Multiplayer-Modi, entweder in Echtzeit oder kundenbasiert. Da Online bisher aber noch nicht so viel los ist, konnten wir diese beiden Spielmodi bisher noch nicht ausprobieren. Spätestens heute Abend sollte man aber wohl einen passenden Gegner finden, alternativ kann aber auch zu zweit an einem iPhone oder iPad gespielt werden.

‎Super Stickman Golf 3
‎Super Stickman Golf 3
Entwickler: Noodlecake
Preis: Kostenlos+

Ganz witzig gemacht sind die Hüte, mit denen man 65 Spezialfähigkeiten erhalten kann. Als sehr hilfreich erweist sich beispielsweise der rote Pilz, mit dem man genau sehen kann, in welche Richtung der Ball fliegen wird. Bisher habe ich aber nur drei Hüte freigeschaltet, auch hier wird Super Stickman Golf 3 sicherlich noch ein paar Überraschungen auf Lager haben.

Kommentare 6 Antworten

  1. Endlich ist es da! Die Lösung mit dem IAP ist gut. Grafisch ist das Game toll gemacht. Was mich noch stört ist, dass man nun schwingt und dann die Ausführung nochmal bestätigen muss. Toll ist der Drall – wie beim echten Golf lässt sich hiermit noch präziser spielen. Ich hoffe auf viele Stunden gute Unterhaltung.

    1. Das mit dem erneuten bestätigen hat mich auch gewundert. Notwendig ist das wohl für Spezialfähigkeiten, die man später über die Hüte bekommt. Dann kann man beispielsweise den Winkel noch einmal anpassen, bevor der Schlag durchgeführt wird.

  2. Macht richtig Spaß, hab selten so schnell die In-Apps gekauft ^^ die Premium Version und die Anzeige für den letzten Schlag.
    Den Rest brauche ich glaube nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de