Blick über den Tellerrand: Alto’s Adventure erscheint als Freemium-Spiel auf Android

Rund ein Jahr nach dem Start auf iPhone und iPad erscheint Alto’s Adventure auch auf Android. Allerdings nicht als Premium-App, sondern als Freemium-Spiel.

Ich übertreibe wahrlich nicht, wenn ich an dieser Stelle behaupte, dass ich Alto’s Adventure (App Store-Link) geliebt habe und süchtig danach war. Im Frühjahr 2015 habe ich es quasi überall gespielt: Im Büro, in der Bahn, auf dem Sofa, im Bett, im Fitness-Studio, im Flugzeug. Wirklich überall. Und abgesehen von zwei Herausforderungen habe ich alle 180 Missionen erfolgreich absolviert. Das wurmt mich zwar immer noch ein bisschen, aber ich hatte jede Menge Spaß. Der Kaufpreis von 2,99 Euro: Für mich ein absolut fairer Deal.

Weiterlesen

Alto’s Adventure: Eines meiner Lieblingsspiele kostet nur noch 99 Cent

Weiter geht es mit den guten Spiele-Reduzierungen. Auch Alto’s Adventure solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Zur Weihnachtszeit stellen viele Entwickler ihre Preise um. Auch das tolle Alto’s Adventure (App Store-Link) gibt es jetzt wieder für sparsame 99 Cent. Das mit guten viereinhalb Sternen bewertete Spiel ist 64,1 MB groß und in deutscher Sprache verfügbar. Von uns gibt es eine klare Downloadempfehlung.

Die Mischung aus Tiny Wings und Ski Safari wird euch in den nächsten Tagen einiges an Freizeit rauben. In Alto’s Adventure fährt man mit sechs verschiedenen Charakteren, die nach und nach freigeschaltet werden und sich im Handling teilweise deutlich unterscheiden, auf einem Snowboard einen Hang hinunter, muss es möglichst weit schaffen und dabei verschiedenste Missionen erfüllen.

Weiterlesen

Alto’s Adventure: Attacke auf die letzten Missionen nach Update

Eines meiner Lieblingsspiele des aktuellen Jahres hat ein erstes umfangreiches Update erhalten: Alto’s Adventure.

Habt ihr euch eigentlich schon gefragt, was ihr mit den ganzen Münzen aus Alto’s Adventure (App Store-Link) machen sollt? Immerhin hat sich nach Dutzenden, vielleicht ja sogar Hunderten Läufen auf dem Snowboard einiges an Punkten angesammelt. Bisher konnte man mit dem Münzen nichts anfangen, das ändert sich nun mit dem Update auf Version 1.1. Dort kann man in Alto’s Adventure in einem kleinen Shop zusätzliche Extras freischalten. Die gute Nachricht: Die Münzen können nur im Spiel selbst gesammelt werden, auf In-App-Käufe verzichtet das grandiose Spiel weiterhin.

Bevor wir euch verraten, welche Gegenstände ihr im Shop kaufen könnt, wollen wir für alle, die das aktuell 1,99 Euro teure Spiel nicht kennen, noch einen Blick auf das Gameplay von Alto’s Adventure werfen: In Alto’s Adventure fährt man mit sechs verschiedenen Charakteren, die nach und nach freigeschaltet werden und sich im Handling teilweise deutlich unterscheiden, auf einem Snowboard einen Hang hinunter und muss es nicht nur möglichst weit schaffen, sondern auch 180 verschiedene Missionen erfüllen. Diese sind wirklich sehr kreativ gestaltet und reichen von „fange 15 Lamas ein“ bis hin zu „erlebe drei Blitzeinschläge“ oder „mache zwei Saltos in einem Wald“. Die Missionen werden von Mal zu Mal anspruchsvoller und sich teilweise echte Herausforderungen.

Weiterlesen

Alto’s Adventure: Spiele-Empfehlung im 99 Cent-Angebot

Wir möchten auf das reduzierte und wirklich empfehlenswerte Alto’s Adventure aufmerksam machen.

Heute gibt es wirklich tolle Angebote. Wert auf jeden Fall einen Blick in unseren Ticker, in dem ihr schon alle reduzierten Apps finden könnt. Die besten Deals präsentieren wir euch ausführlich, wir starten mit dem wunderschönen Alto’s Adventure (App Store-Link).

Die Mischung aus Tiny Wings und Ski Safari wird euch in den nächsten Tagen einige Freizeit kosten. In Alto’s Adventure fährt man mit sechs verschiedenen Charakteren, die nach und nach freigeschaltet werden und sich im Handling teilweise deutlich unterscheiden, auf einem Snowboard einen Hang hinunter, muss es möglichst weit schaffen und dabei verschiedenste Missionen erfüllen.

Weiterlesen

Alto’s Adventure: Spiele-Hit auf 99 Cent reduziert

Das wirklich wunderschöne Spiel Alto’s Adventure ist heute erstmals zum Sparpreis von nur 99 Cent erhältlich.

Erst vor zwei Tagen haben wir über die Hintergründe von Alto’s Adventure berichtet, jetzt gibt es das wunderschöne Spiel für iPhone und iPad zum Sparpreis. Alto’s Adventure (App Store-Link) kostet aktuell nur 99 Cent statt 1,99 Euro. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist damit wirklich klasse, denn In-App-Käufe oder Werbung sind nicht in der Universal-App enthalten.

Da ich selbst ein großer Fan des Spiels bin und etliche Stunden damit verbracht habe, die insgesamt 180 Missionen erfolgreich zu bewältigen, kann ich den Download nur empfehlen. Auch in der appgefahren-Community ist Alto’s Adventure richtig gut angekommen, der dazugehörige Thread in unserem Forum umfasst mittlerweile über 700 Einträge mit wertvollen Tipps und Tricks.

Weiterlesen

Alto’s Adventure: Entwickler verrät interessante Details

Für mich ist es bereits jetzt eines der besten Spiele des Jahres: Alto’s Adventure.

Nur wenige Spiele haben mich so an mein iPhone gefesselt wie Alto’s Adventure (App Store-Link). Mit der 1,99 Euro teuren Universal-App, die von den bisherigen Käufern mit viereinhalb Sternen bewertet wird, habe ich nach der Veröffentlichung im Februar wohl dutzende Stunden verbracht. Ganz abgeschlossen habe ich mit dem Spiel immer noch nicht: Zwei Missionen habe ich bislang nicht geschafft. Ganz raus ist die Luft jedoch noch nicht – ich packe Alto’s Adventure immer mal wieder aus.

In einem umfangreichen Blog-Post hat der Entwickler Ryan Cash sehr interessante Details rund um sein Leben und die Entwicklung von Alto’s Adventure veröffentlicht. Angefangen hat alles bereits im Jahr 1991, als er seinen späteren Kollegen Jordan Rosenberg kennenlernte. Rosenberg war es auch, der den Stein am Ende ins Rollen brachte.

Weiterlesen

Alto’s Adventure: Feintuning per Update

Unser bisheriges Lieblingsspiel des Jahres hat ein erstes Update erhalten. Alto’s Adventure hat ein echtes Feintuning bekommen.

Das kennen wir aus eigener Erfahrung: Man kann eine App so viel testen wie man will, wenn man sie aber in die freie Wildbahn entlässt und die App auf mehreren tausend Geräten im Einsatz ist, tauchen immer kleinere Fehler auf. So geschehen auch bei Alto’s Adventure (App Store-Link), dass sich auch über eine Woche nach dem Start noch in den Top-10 der Download-Charts hält. Das von uns mit vollen fünf Sternen bewertete Spiel könnt ihr für 1,99 Euro auf euer iPhone oder iPad laden.

Im ersten Update hat sich das Entwicklerteam um zahlreiche Bugs und mehrere kleine Verbesserungen gekümmert. So gibt es in Alto’s Adventure ab sofort keine Probleme mehr mit dem Erkennen von Tricks und Missionen, wenn der Sound im Menü ausgeschaltet ist. Auch zahlreiche Fehler rund um den Flügelanzug, den man teilweise sogar endlos lange benutzen konnte, wurden von den Entwicklern behoben.

Weiterlesen

Im Video: appgefahren spielt eine Runde Alto’s Adventure

Dieses Spiel lässt uns nicht mehr los: Wir zeigen euch das neue Alto’s Adventure noch einmal in einem ausführlichen Video.

Bereits seit der Installation der Beta-Version bin ich süchtig nach Alto’s Adventure (App Store-Link). In dieser Woche habe ich dann auch noch Freddy und Mel angesteckt – es ist richtig verwunderlich, dass wir überhaupt noch Zeit haben, zwischendurch Artikel für euch zu schreiben. Dass das Spiel auch in der Community sehr gut ankommt, zeigen über 60 Beiträge in unserem Forum. Für 1,99 Euro macht man jedenfalls nicht viel verkehrt.

Da aller Anfang schwer ist, wollen wir euch an dieser Stelle noch einige Tipps mit auf den Weg geben. Zunächst solltet ihr euch darauf konzentrieren, den zweiten Charakter freizuschalten. Alto ist zwar ein netter Junge und Namensgeber von Alto’s Adventure, auf dem Snowboard aber nicht wirklich ein Ass. In Level 11 wird Maya freigeschaltet, die deutlich schneller rotieren und damit einfacher Backflips absolvieren kann. Mit ihr werdet ihr deutlich mehr Spaß haben.

Weiterlesen

Alto’s Adventure im Test: Der bisher beste Zeitvertreib des Jahres

Ihr habt in dieser Woche schon einiges über Alto’s Adventure erfahren. Seit heute ist das Spiel endlich im App Store verfügbar.

Diese fünf Minuten sollten euch bestens bekannt sein: Wenn man auf den Bus wartet, mal wieder Werbung im Fernsehen läuft oder auf der Arbeit gerade nichts los ist. Wenn es auf der Toilette mal wieder länger dauert, man auf seine Freundin wartet oder einfach nichts zu tun hat. Die für diese sonst sinnlos verschwendeten fünf Minuten bietet sich Spiele wie Alto’s Adventure (App Store-Link) geradezu perfekt an. Wir haben die 65 MB große Universal-App für iPhone und iPad schon eine Woche lang im Einsatz, ihr könnt sie seit heute für 1,99 Euro auf euer Gerät laden.

Alto’s Adventure erinnert an eine Mischung der beiden erfolgreichen Titel Ski Safari und Tiny Wings und überzeugt vor allem mit seiner einfachen Steuerung, den herausfordernden Missionen und der wunderschönen Grafik. In Alto’s Adventure fährt man mit sechs verschiedenen Charakteren, die nach und nach freigeschaltet werden und sich im Handling teilweise deutlich unterscheiden, auf einem Snowboard einen Hang hinunter und muss es möglichst weit schaffen.

Weiterlesen

Entwickler im Interview: Wir haben den Mut, auf ein Freemium-Spiel zu verzichten

Gestern haben wir euch Alto’s Adventure bereits vorgestellt. Das Spiel erscheint am Donnerstag im App Store und hat uns bereits schwer begeistert. Kurz vor dem Start haben wir uns mit dem Entwicklerteam unterhalten.

Ihr habt über zwei Jahre an Alto’s Adventure gearbeitet. Warum hat die Entwicklung so lange gedauert?
Ryan Cash: Wir sind ein wirklich kleines Team. Und wenn es um Software geht, schafft man es doch nie pünktlich fertig zu werden. Wir haben im Januar 2013 mit der Entwicklung begonnen und haben uns Mitte September als Ziel gesetzt. Damit haben wir uns wohl selber auf den Arm genommen, denn das war für uns einfach ein viel zu kleiner Zeitraum für ein Spiel wie Alto’s Adventure. Die App war im vergangenen Jahr zwar schon komplett spielbar, aber wir haben uns sehr viel Zeit für den Feinschliff und jedes noch so kleine Detail genommen. Am Ende hatten wir 180 Missionen, die wir selbstverständlich alle selbst getestet haben – und das dauert einfach seine Zeit.

Weiterlesen

Alto’s Adventure erscheint am Donnerstag: Das neue Tiny Wings?

Am kommenden Donnerstag dürfen sich alle Fans von Tiny Wings auf ein neues Schmuckstück aus dem App Store freuen: Alto’s Adventure.

Erinnert ihr euch noch an Tiny Wings? Mittlerweile sind es ziemlich genau vier Jahre her, seitdem das süchtig machende Casual-Game den App Store erreicht hat. Falls euch der kleine Vogel damals bereits viel Freude bereitet hat, dürft ihr euch in dieser Woche auf eine richtig spannende Neuerscheinung freuen: Alto’s Adventure.

Alto’s Adventure erscheint am Donnerstag und wird über diesen Link im App Store erhältlich sein. Die Universal-App wird 1,99 Euro kosten und verzichtet komplett auf In-App-Käufe und Werbung. Wir konnten das Spiel bereits am Wochenende ausgiebig testen und unsere Hände nicht mehr vom iPhone lassen.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de