Bean’s Quest: Retro-Plattformer ist Apples aktuelle Gratis-App der Woche

Habt ihr schon zugeschlagen? Noch bis Donnerstag kann Bean’s Quest als Gratis-App der Woche kostenlos aus dem App Store geladen werden.

Vor wenigen Tagen konnten wir euch schon auf Bean Dreams aufmerksam machen, das auch heute noch für 99 Cent statt 2,99 Euro erhältlich ist. Mit Bean’s Quest (App Store-Link) gibt es jetzt den Vorgänger komplett kostenfrei statt für 2,99 Euro. Wie wir bereits am vergangenen Mittwoch vermutet haben, handelt es sich um Apples aktuelle Gratis-App der Woche.

Weiterlesen

Bean’s Quest: Retro-Plattformer wird von Apple beworben

Wer noch ein gutes Spiel für iPhone und iPad sucht, darf der Empfehlung von Apple folgen.

Das Entwickler-Team Kumobius ist namentlich nicht gerade berühmt. Allerdings sind sie für tolle Spiele wie Duet Game oder Time Surfer verantwortlich. Im App Store wird zudem Bean’s Quest (App Store-Link) beworben, das ebenfalls aus der Feder von Kumobius stammt. Wer Lust auf einen gut gemachten Retro-Plattformer hat, der zudem auf In-App-Käufe verzichtet, darf hier gerne zugreifen.

Emilios Freundin wurde entführt und er ist nun auf der Suche nach ihr. Als kleine Erbse mit einem mexikanischen Sombrero hüpft er durch die Welten. Die Steuerung erfolgt durch einen Klick auf die rechte oder linke Bildschirmhälfte. Auf dem Weg lauern Gegner, denen man auf den Kopf springen kann, damit sie verschwinden, zudem gilt es wertvolle Diamanten einzusammeln.

Weiterlesen

Retro-Platformer „Bean’s Quest“ jetzt erstmal zum Nulltarif erhältlich

Bean’s Quest (App Store-Link) wurde im Juli 2011 veröffentlicht und immer zwischen 89 Cent und 2,69 Euro angeboten. Jetzt kann der Download gratis getätigt werden.

Emilios Freundin wurde entführt und er ist nun auf der Suche nach ihr. Als kleine Erbse mit einem mexikanischen Sombrero hüpft er durch die Welten. Die Steuerung erfolgt durch einen Klick auf die rechte oder linke Bildschirmhälfte. Auf dem Weg lauern Gegner, denen man auf den Kopf springen kann, damit sie verschwinden, allerdings auch Diamanten, die man einsammeln sollte.

Natürlich ist Bean’s Quest an das iPhone 5 angepasst, hat eine Anbindung ans Game Center und ermöglicht das Synchronisieren des Spielstandes via iCloud. Insgesamt gibt es 150 Herausforderungen und globale Bestenlisten. Derzeit bekommt das Spiel eine Wertung von guten viereinhalb Sternen. Im Anschluss findet ihr ein Video (YouTube-Link), welches das erste Level zeigt.

Weiterlesen

Bean’s Quest: Neues Spiel im Retro-Style

Erst vor wenigen Tagen ist die App Bean’s Quest (App Store-Link) erschienen. Ein kleines Video soll euch die Neuerscheinung vorstellen.

Emilios Freundin wurde entführt und er ist nun auf der Suche nach ihr. Als kleine Erbse mit einem mexikanischen Sombrero hüpft er durch die Welten. Die Steuerung erfolgt durch einen Klick auf die rechte oder linke Bildschirmhälfte. Auf dem Weg lauern Gegner, denen man auf den Kopf springen kann, damit sie verschwinden, allerdings auch Diamanten, die man einsollen sollte.

Die Universal-App ist Mitte Juli erschienen und schlägt mit einem Preis von 2,39 Euro zu Buche. Folgendes Video (YouTube-Link) zeigt das erste Level:

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de