Deutscher Computerspielpreis: Song of Bloom ist das beste mobile Spiel Philipp Stollenmayer macht es schon wieder

Philipp Stollenmayer macht es schon wieder

Gestern Abend wurde der Deutsche Computerspielpreis vergeben – nicht wie gewohnt mit einer großen Gala, sondern in der aktuellen Zeit wenig überraschend rein digital als Stream. Ebenfalls wenig überraschend: Philipp Stollenmayer hat sich mit einem seiner Werke wieder den Titel als bestes mobiles Spiel gesichert.

Weiterlesen


Deutscher Computerspielpreis: Trüberbrook als bestes Spiel ausgezeichnet see/saw wird bestes mobiles Spiel

see/saw wird bestes mobiles Spiel

Gestern Abend wurde in Berlin der Deutsche Computerspielpreis verliehen – und unter die Preisträger haben es auch zwei Titel geschafft, die wir euch bereits in der Vergangenheit vorgestellt haben. Wer sonst noch alles einen Preis gewonnen hat, verraten wir euch in diesem Artikel.

Weiterlesen

Deutscher Computerspielpreis: Supertype gleich vier mal nominiert Junger Entwickler kann ordentlich abräumen

Junger Entwickler kann ordentlich abräumen

Man könnte fast meinen, bei Supertype (App Store-Link) würde es sich um einen waschechten Blockbuster handeln. Immerhin wurde das Spiel von Philipp Stollenmayer gleich vier mal für den Deutschen Computerspielpreis nominiert, unter anderem sogar in der mit 110.000 Euro dotierten Kategorie „bestes deutsches Spiel“.

Weiterlesen


Deutscher Computerspielpreis: Auszeichnungen für One Button Travel, Fiete Choice & Path of War

Beim Deutschen Computerspielpreis wurden gleich drei Anwendungen aus dem App Store ausgezeichnet. Wir haben alle Infos für euch gesammelt.

Bestes Mobiles Spiel: Über die diese Auszeichnung darf sich das Multiplayer-Online-Spiel Path of War freuen. In der Freemium-App baut man ein Hauptquartier, schmiedet mächtige Allianzen und muss sich gegen Angreifer zur Wehr setzen und gleichzeitig andere Territorien erobern. Diese Spielidee ist unserer Meinung nach nicht neu und im App Store bereits bestens bekannt, aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Vielleicht ist es auch nur unsere Abneigung gegen Freemium-Spiele mit In-App-Käufen im Wert von bis 49,99 Euro. „Path of War verlässt ausgetretene Genre-Pfade und fügt dem Genre mutige Neuerungen hinzu. Ein technisch ausgereiftes, international erfolgreiches und innovatives Free-to-Play-Strategiespiel“, schreibt die Jury über das Spiel. (App Store-Link)

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de