Hanx Writer: Schreibmaschinen-Tastatur von Tom Hanks nach Update mit deutschem Layout

Der Schauspieler Tom Hanks ist mit seiner Schreibmaschinen-Simulation Hanx Writer schon seit längerem im deutschen App Store vertreten.

Hanx Writer (App Store-Link) lässt sich grundsätzlich kostenlos herunterladen und finanziert sich über weitere Inhalte, die sich per In-App-Kauf freischalten lassen – darunter weitere einzelne Schreibmaschinen-Layouts oder ganze Pakete. Hanx Writer ist 121 MB groß und erfordert iOS 8.0 oder neuer zur Installation auf iPhone oder iPad.

Weiterlesen

Hanx Writer: Schreibmaschinen-Simulation von Tom Hanks jetzt auch auf dem iPhone nutzen

Zugegeben, die Schreib-App Hanx Writer hat auch mich begeistert. Seit kurzem kann man auch auf dem iPhone im Akkord in die Tasten hauen.

Der Hanx Writer (App Store-Link) ist schon seit einiger Zeit im deutschen App Store kostenlos downloadbar – mit dem kürzlich erfolgten Update auf die Version 1.1 vom 20. November gibt es allerdings eine Neuheiten zu vermelden. Als wichtigstes Feature ist wohl die Umwandlung in eine Universal-App zu nennen, so dass sich die Schreibmaschinen-App nun auch auf dem iPhone nutzen lässt. Wer allerdings freiwillig auf dem selbst beim iPhone 6 oder 6 Plus noch zu kleinen Display längere Texte mit einer Schreibmaschinen-Simulation tippen möchte, ist fraglich.

Die etwa 45 MB große Anwendung des amerikanischen Schauspielers Tom Hanks verwandelt die Tastatur des iPads oder iPhones auf gekonnte Art und Weise in eine längst als überholt geltende Schreibmaschine. Hanks selbst ist großer Fan der oft kiloschweren Schreibgeräte und hat in Kooperation mit den Developern von Hitcents eine Simulation seiner vier liebsten Schreibmaschinen aus den 1970er und 1980er Jahren geschaffen – Tippgeräusche und Rattern beim Zeilenumbruch inklusive. Während die erste Schreibmaschine gratis genutzt werden kann, lassen sich drei weitere Exemplare mit verschiedenen Layouts und Geräuschen optional per Einzelkauf oder auch in einem Komplettpaket für 4,49 Euro als In-App-Kauf erstehen.

Weiterlesen

Hanx Writer: Schauspieler Tom Hanks kreiert iPad-Texteditor im Schreibmaschinen-Stil

Dass der gute Tom Hanks nicht nur filmisch eine gute Figur macht, sondern mit seiner App Hanx Writer jetzt auch im App Store vertreten ist, hätte ich so nicht erwartet.

Hanx Writer (App Store-Link) ist just im deutschen App Store erschienen und kann dort zunächst gratis auf das iPad geladen werden. Für die Installation der Neuerscheinung sollte der potentielle User 23 MB an Speicherplatz auf dem Apple-Tablet freihalten und zudem auch mindestens über iOS 7.0 oder neuer verfügen.

In einer kleinen Einleitung begrüßt der Schauspieler Tom Hanks seine neuen Nutzer mit einem kurzen Statement, warum er sich dazu entschieden hat, eine App wie Hanx Writer in Zusammenarbeit mit dem Developer-Team von hitcents.com zu kreieren. So wie es scheint, ist der gute Mann seit jeher ein großer Freund, wenn nicht gar ein Liebhaber von klassischen Schreibmaschinen. In der heutigen Welt ist das „Klack-Klack“ der Anschläge mittlerweile völlig verloren gegangen, und so entschied sich Hanks, ein Schreibmaschinen-Gefühl auf neumodischen Geräten wie dem iPad zu vermitteln. Das Ergebnis ist Hanx Writer.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de