Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Der Koogeek Smart Plug bietet viel Leistung zum kleinen Preis. Jetzt gibt es noch mehr Funktionen.

Koogeek Smart Plug

Insbesondere aufgrund des geringen Preises hat sich der Koogeek Smart Plug, die schaltbare Steckdose mit Unterstützung für HomeKit, eine große Beliebtheit verschafft. Nachdem Ende des vergangenen Jahres bereits eine Unterstützung für Amazon Alexa hinzugefügt wurde, gibt es ab sofort weitere gute Nachrichten: Die smarte Steckdose kann jetzt über den Google Assistant auch mit Google Home gesteuert werden. Damit unterstützt Koogeek als einer der ersten Hersteller auf diesem Gebiet alle drei Sprachsteuerungen. Weiterlesen

Heute haben uns die neuen HomeKit-Lichtschalter von Koogeek erreicht. Es wird Zeit für einen ersten eigenen Eindruck.

Koogeek HomeKit Switch

Wie man nicht smarte Lampen ganz einfach smart machen kann, habe ich euch bereits vor ein paar Wochen näher erklärt. Mit dem Fibaro Single Switch in der HomeKit-Version funktioniert das auch im Apple-Universum sehr gut, mit einem Preis von 69,90 Euro ist diese Unterputz-Lösung aber nicht gerade günstig. Weiterlesen

Falls ihr einen wirklich günstigen Einstieg in die Welt des smarten Lichts sucht, werdet ihr heute bei Amazon und Koogeek fündig.

Koogeek smart bulb

Auf welches System wir in Sachen Smart Lighting setzen, dürfte mittlerweile bekannt sein. Falls ihr euch noch nicht in die Hue-Welt gewagt habt und es erst einmal mit einer einzelnen Lampe probieren wollt, könnt ihr es sehr kostengünstig mit den Produkten von Koogeek versuchen. Die bunte E27-LED-Lampe mit direkter Anbindung an Apples Smart Home System HomeKit gibt es heute bei Amazon zum Sonderpreis von nur 16,99 Euro, wenn ihr den Gutscheincode OCOODKE4 eingebt. Weiterlesen

Gute Nachrichten für alle Nutzer, die ihre nicht smarten Deckenlampen mit HomeKit kompatibel machen wollen. Es gibt neue Möglichkeiten.

Koogeek HomeKit Lichtschalter

Vor einigen Woche habe ich euch bereits den Fibaro Single Switch mit HomeKit vorgestellt. Sicherlich ist das die feinste Lösung, wenn man eine Deckenlampe auch per Siri oder App steuern möchte, denn das Unterputz-Modul verschwindet unter dem bisherigen Lichtschalter, so dass man in Sachen Design keine Einbußen hinnehmen muss. Mit einem Preis von rund 70 Euro ist das leider keine ganz günstige Angelegenheit. Weiterlesen

Heute gibt es gleich zwei Angebote rund um die smarte HomeKit-Lampe von Koogeek. Wir haben alle Infos für euch gesammelt.

Koogeek Smart LED 2

Die im vergangenen Sommer auf den Markt gekommene HomeKit-Glühbirne von Koogeek hat mich persönlich nicht vollends überzeugen können. Das liegt aber wohl in der Natur der Sache, immerhin bin ich ein ziemlicher Hue-Freak und ein wenig verwöhnt, was das Thema smartes Licht anbelangt. In Sachen Preis-Leistung macht den Produkten des asiatischen Herstellers Koogeek aber so schnell niemand etwas vor. Weiterlesen

Das Unternehmen Koogeek war auch bei uns bereits des öfteren Bestandteil einiger Artikel zum Thema Smart Home.

Koogeek Kamera Sensoren

In der Vergangenheit hat der Hersteller aus Fernost einige smarte Produkte für ein vernetztes Zuhause auf den Markt gebracht, darunter eine HomeKit-Glühbirne (zum Artikel) oder auch einen smarten LED-Lichtstreifen namens Koogeek LS1, ebenfalls mit HomeKit-Anbindung (zum Artikel). Auf der Website von Koogeek gibt es nun einige Neuerscheinungen, die wir euch in aller Kürze vorstellen wollen. Weiterlesen

Ein kurzer Hinweis auf ein Angebot bei Amazon, das sich Nutzer von HomeKit definitiv genauer anschauen sollten.

Koogeek Smart Plug

HomeKit-Steckdosen sind eine feine Sache: Einmal in das System integriert, lassen sie sich nicht nur per Siri, sondern auch gemeinsam mit anderen HomeKit-Produkten oder auch mit diversen Regeln steuern. Elgato, Fibaro oder Parce verlangen für ihre Produkte zum Teil weit mehr als 50 Euro. Günstiger geht es mit dem chinesischen Hersteller Koogeek. Weiterlesen

In der vergangenen Woche ist die HomeKit-Glühbirne von Koogeek bei uns eingetroffen. Aber wie smart ist die Koogeek WiFi Smart LED wirklich?

Koogeek Smart LED 2

Das mit der Bridge ist ja so eine Sache. Philips Hue setzt seit jeher auf einen verkabelten Anschluss am hauseigenen Router, selbst nach der HomeKit-Erweiterung, mit der einzelne Geräte drahtlos und ganz ohne Bridge in das eigene Smart Home eingebunden werden können. Wie genau das funktioniert, will nun Koogeek beweisen: Die neue smarte LED des Herstellers ist mit HomeKit kompatibel und verbindet sich direkt per WLAN mit iPhone, iPad oder Apple TV. Auch der Preis kann sich durchaus sehen lassen: Mit 34,99 Euro ist die dimmbare Glühlampe deutlich günstiger als die Hue White And Color Ambiance von Philips. Weiterlesen