Mophie Juice Pack Air: Nach langer Wartezeit nun endlich für das iPhone X erschienen Akkucases sind eine tolle Sache. Von Mophie gibt es nun frohe Neuigkeiten zu vermelden.

Akkucases sind eine tolle Sache. Von Mophie gibt es nun frohe Neuigkeiten zu vermelden.

Die Akkucases von Mophie sind nicht ganz billig, verfügen aber über eine hervorragende Passform, ein schlankes Design und einen sehr hochwertigen verbauten Akku. Besitzer eines iPhone X mussten sich aber schon länger gedulden, ehe der Hersteller nun endlich das Mophie Juice Pack Air auch für das iPhone X veröffentlicht hat – ganze acht Monate, nachdem das Unternehmen als erster Hersteller die Qi-Zertifizierung für ein solches Zubehör erhalten hatte.

Weiterlesen

Mophie-Akkus: PowerStation & Juice Pack Air im Test

Mophie hat seit geraumer Zeit neue Produkte im Portfolio. Zwei stellen wir euch ausführlich vor.

Gerne wollen wir euch neue Produkte aus dem Hause Mophie vorstellen. Der Experte für Akkus hat uns mit zwei Produkten ausgestattet, um auch unterwegs iOS-Geräte laden zu können. Bei uns im Test sind zum einen die PowerStation Lightning sowie die Akku-Hülle Juice Pack Air.

Mophie PowerStation: Keine Kabel notwendig

Die PowerStation von Mophie kommt mit zwei Kabeln daher, die ihr ausklappen könnt. So lässt sich ein iPhone oder iPad mit Lightning-Anschluss komfortabel aufladen, der Akku in der Station selbst kann ganz einfach per USB am Computer oder an der Steckdose mit Adapter geladen werden.

  • Mophie PowerStation mit 3000 mAH für 79,95 Euro (Amazon-Link)
  • Mophie PowerStation mit 5000 mAH für 99,95 Euro (Amazon-Link)

Weiterlesen

Zum halben Preis: Mophie Juice Pack Air

Einige andere Webseiten haben schon im Laufe der Woche darüber berichtet, wir ziehen nun nach: Das Mophie Juice Pack Air gibt es derzeit zum halben Preis.

Da wir uns nicht sicher waren, ob Amazon den äußerst geringen Preis und Rabatt von fast 50 Prozent hält und das Mophie Juice Pack Air in ausreichender Stückzahl verfügbar ist, haben wir uns mit der News bisher zurückgehalten. Bei dem Zubehör-Produkt für das iPhone 4 handelt es sich um ein Akku-Case mit 1.500 mAh.

Die Kapazität des eingebauten Akkus reicht für etwa eine komplette iPhone-Ladung, kann die Laufzeit des Handys also in etwa verdoppeln. Das Hartschalengehäuse macht das iPhone natürlich etwas dicker, laut Herstellerangaben kommt man auf 1,7 Zentimeter. Irgendwo muss der Akku aber schließlich auch hin.

Bei Amazon kostet das Modell derzeit 42,39 Euro inklusive kostenloser Lieferung, die Akku-Hülle für das iPhone 3GS kostet mit 43 Euro in etwa genau so viele, ist aber bei weitem nicht so stark reduziert.

Einen interessanten Bericht zum Thema findet ihr auch hier. In einem ausführlichen Artikel haben wir Akku-Hüllen mit und ohne Solarzellen unter die Lupe genommen. Als Alternative bieten sich Akku-Packs an, zum Beispiel der Just Mobile Gum Pro (Amazon/Testbericht) oder das Raikko AccuPack (1.000 mAh/5.200 mAh).

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de