Letzte Chance: N.O.V.A. 3 & Gangstar Rio kostenlos laden

Besser kann man kaum in das Wochenende starten: Gameloft bietet zwei seiner leicht angestaubten Top-Titel zum Nulltarif an.

Update am 19. Mai um 16:45 Uhr: Wer sich die beiden Spiele noch nicht geladen hat, sollte das jetzt nachholen – der Preis wird wohl morgen wieder steigen. Falls der Download zu groß ist, könnt ihr die beiden Apps auch problemlos am Computer über iTunes laden.

Artikel vom 17. Mai: Da sagen wir doch nicht nein, auch wenn es zahlreiche In-App-Käufe gibt: Gameloft bietet aktuell zwei seiner Spiele komplett gratis an, selbst die sonst üblichen 89 Cent fallen bei dieser Sale-Aktion weg. „Gangstar Rio: City of Saints“ (App Store-Link) und „N.O.V.A. 3 – Near Orbit Vanguard Alliance“ (App Store-Link) kosten normalerweise rund 5 Euro und lassen sich als Universal-App auf iPhone und iPad installieren.

Gangstar Rio erinnert natürlich stark an GTA 3, gefällt uns persönlich aber noch einen Tick besser – Freddy hat das Spiel damals sogar komplett durchgespielt, was bei uns leider viel zu selten vorkommt. Wie der Name schon sagt, befindet man sich in Rio und muss dort über 60 spannende Missionen erfüllen. Zum einen müssen Personen umgelegt werden, die zu viel wissen, Zeugen müssen beschützt werden oder man spielt einen Lieferanten. Natürlich steht eine große Auswahl an Waffen zur Verfügung, zum Beispiel Pistolen, Gewehre, Bazookas, Granaten und viele mehr. Auch bei den Fahrzeugen hat man die Qual der Wahl: Schnelles Auto, Motorrad oder doch lieber den Helikopter?

Weiterlesen

N.O.V.A. 3: Action-Shooter zum ersten Mal für 79 Cent

N.O.V.A. 3, eines der neuesten Spiele von Gameloft, gibt es derzeit erstmals für 79 Cent.

Diesmal hat sich Gameloft mit der Reduzierung mehr als drei Monate Zeit gelassen. Jetzt kann man aber auch das bisher 5,49 Euro teure N.O.V.A. 3 (App Store-Link) zum ersten Mal für schlanke 79 Cent auf iPhone und iPad laden. Den Download des rund 1,5 GB großen Spiels sollten sich Actions-Fans nicht entgehen lassen. Im deutschen App Store ist der Titel derzeit mit viereinhalb Sternen bewertet.

In N.O.V.A. 3 stehen insgesamt zehn Missionen an. Das klingt zunächst nicht sonderlich viel. Man muss aber sagen, dass die einzelnen Level eine Spielzeit von bis zu einer halben Stunde erfordern und man für den Preis von 5,49 Euro wirklich jede Menge geboten bekommt. Und auch wenn es hauptsächlich darum geht, Gegner nieder zu schießen, bietet N.O.V.A. 3 genügend Abwechslung.

Weiterlesen

Mai: Die Lieblinge der appgefahren-Redaktion

Gestern ist mal wieder ein Monat zu Ende gegangen. Wir wollen euch unsere Favoriten aus Mai in diesem Artikel näher vorstellen.

Foto-Kochbuch Cocktails: Das nicht nur Cocktails lecker aussehen können, sondern auch eine App, beweist diese Neuerscheinung. Mit dem Foto-Kochbuch Cocktails lassen sich auf einfachste Weise 100 Rezepte bekannter – und auch unbekannter – alkoholischer Getränke mixen. Die Universal-App macht auf jeden Fall eine sehr gute Figur und punktet mit Übersichtlichkeit und wasser-im-Munde-zusammenlaufen-Fotos, die einen gleich den Cocktailshaker aus dem Schrank holen lassen wollen. (Universal-App, 3,99 Euro)

Bridge Constructor: Wer sich selbst einmal unter die Architekten wagen wollte, kann das mit dieser App für iPhone und iPad tun. Ganz ohne Stress und Hektik geht es hier zur Sache, ins Schwitzen gerät man höchstens, wenn die Brücke unter der Belastung der Fahrzeuge ins Wanken gerät oder sogar einbricht. In unserem ausführlichen Testbericht hat das Spiel stolze viereinhalb Sterne erhalten. (Universal-App, 2,39 Euro)

N.O.V.A. 3: Bereits am 10. Mai ist Gamelofts jüngster Action-Kracher erschienen. Ich habe es leider immer noch nicht geschafft, mich komplett durch den Ego-Shooter zu kämpfen, Grafik, Leveldesign und Story konnten mich allerdings auf ganzer Linie überzeugen. Wenn es an einem der besten Shooter im App Store überhaupt etwas auszusetzen gibt, ist es wohl die Tatsache, dass man sich im Multiplayer-Modus Vorteile durch den Einsatz von Geld verschaffen kann. (Universal-App, 5,49 Euro)

LostWinds2: Heimlich still und leise hat es dieses Spiel geschafft, gleichzeitig iPhone- und iPad-Spiel der Woche zu werden. Was sich Apple bloß dabei gedacht hat? Wir haben jedenfalls festgestellt: Es handelt sich um ein wirklich sehr schön gestaltetes Jump’n’Run, das nicht nur mit seiner Steuerung, sondern auch mit Grafik und Geschichte punkten kann. Kaum verwunderlich sind daher viereinhalb Sterne im App Store. (Universal-App, 2,99 Euro)

Slingshot Racing: Wir hätten ja gerne noch ein Nicht-Spiel in die Liste aufgenommen, aber Slingshot Racing macht einfach so viel Spaß, das wir es noch einmal empfehlen wollen. Das etwas andere Rennspiel ist aufgrund seiner One-Touch-Steuerung wie gemacht für unterwegs und eine kleine Runde zwischendurch. Besonders klasse: An einem Gerät kann man mit bis zu drei Freunden gleichzeitig spielen und um die Wette fahren. (Universal-App, 79 Cent)

Und auch ihr seid wieder gefragt: Welche Apps und Spiele sind eure Favoriten aus dem Monat Mai?

Weiterlesen

N.O.V.A. 3: Gamelofts neuer Action-Titel im Test

Mit N.O.V.A. 3 (App Store-Link) hat Gameloft seinen Action-Kracher neu aufgelegt. Wir wollen euch unsere Eindrücke des 5,49 Euro teuren und 2 GB schweren Spiels ausführlich in einem Test schildern.

Die Story könnte kaum spannender sein. Weltraum-Held Kal Wardin kämpft mal wieder um das Überleben der Menschheit, nach dem er in Teil 2 der Spiele-Reihe die Kriegsproduktion sabotierte und die Bergung der Richter-Artfakte verhinderte. Die erste gute Nachricht haben wir gleich zu Beginn für euch: Selbst ohne irgendwelche Vorkenntnisse und selbst ohne Interesse an der Hintergrundgeschichte macht N.O.V.A. 3 richtig viel Spaß.

Zum Start landet man in San Francisco und muss sich zunächst einmal aus dem gröbsten Ungemach befreien. Der Einstieg in der Spiel erfolgt zum Glück recht einfach, die Steuerung wird erklärt und man findet sich schnell zurecht. Kurze Zeit später überquert man die Golden Gate Bridge – und macht sich dann auf in Richtung Weltall.

Weiterlesen

N.O.V.A 3: Exklusiver Einblick in das Gameplay (Update)

Es ist schon etwas länger angekündigt, jetzt dürfen wir euch exklusiv erste Szenen aus dem Spiel zeigen.

Wir durften das neue N.O.V.A. 3 schon installieren und anspielen. Nachfolgend gibt es erste Einblicke (YouTube-Link) in das Spiel.

Update: Ab Donnerstag (vermutlich gegen 2-3 Uhr) sollte N.O.V.A 3 unter diesem Link verfügbar sein. Wir liefern aber rechtzeitig noch einen ausführlichen Test.

Weiterlesen

N.O.V.A. 3: Exklusiver Ingame-Trailer

Es dauert nicht mehr lange, bis Gameloft seinen nächsten Action-Kracher veröffentlichen wird. Auf appgefahren.de gibt es bereits das erste Video (YouTube-Link).

Der Ingame-Trailer zu N.O.V.A. 3 zeigt erstmals ausführliche Szenen aus dem Singleplayer-Modus. In einem explosiven Waffengefecht kämpft Hauptdarsteller Kal Warding gegen diverse Gegner. Die Grafik, für die Gameloft einmal mehr seine eigene Engine verwendet hat, kann sich dabei ohne Zweifel sehen lassen – insbesondere auf dem neuen iPad sollte das anstehende Spiel eine echte Pracht werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de