Reddit: Drittanbieter-App Apollo stellt Dienst zum 30. Juni ein Auch andere Apps schließen ihre Pforten

Auch andere Apps schließen ihre Pforten

Apollo for Reddit (App Store-Link), wohl eine der beliebtesten Anwendungen für die Diskussions-Plattform Reddit, wird aufgrund der neuen API-Politik des Unternehmens eingestellt. Entwickler Christian Selig sieht sich außerstande, die von Reddit geforderten rund 20 Millionen USD pro Jahr für die Nutzung der Reddit-API für seine App aufwenden zu können. Auch wir berichteten darüber.

Weiterlesen


Reddit: Einige Barrierefreiheits-Apps müssen nicht für API-Zugang zahlen Zugeständnis wird Apollo und Co. nicht helfen

Zugeständnis wird Apollo und Co. nicht helfen

Vor rund einer Woche sorgte die Mitteilung des Apollo for Reddit-Entwicklers Christian Selig für großes Aufsehen. Die Plattform Reddit will den Zugriff für Drittanbieter einschränken und demnächst neue Preise vorlegen. Apps wie Apollo (App Store-Link) werden aufgrund der veranschlagten Preise für den API-Zugriff in ihrer bisherigen Form nicht weiterarbeiten können. Christian Selig rechnete vor, dass ihn der Betrieb seiner App jährlich rund 20 Millionen US-Dollar kosten würde.

Weiterlesen

Tagesschau-App mit besserem Push-Dienst und jetzt auch für den Mac M1-Chip ist Mindestvoraussetzung

M1-Chip ist Mindestvoraussetzung

Die Tagesschau (App Store-Link) hat Version 3.4.2 im App Store vorgelegt und optimiert den eigenen Push-Dienst, damit dieser schneller und zuverlässiger läuft. Die Änderungen wurden im Hintergrund getätigt, sichtbare Änderungen gibt es allerdings für Mac-Nutzer und Nutzerinnen.

Weiterlesen


Mastodon: Tagesschau startet mit offiziellem Account im sozialen Netzwerk ARD sammelt Erfahrungen als Digitalplattform

ARD sammelt Erfahrungen als Digitalplattform

Nach der Übernahme Twitters (App Store-Link) durch Elon Musk im Herbst 2022 kehren viele User dem sozialen Kurznachrichtendienst den Rücken und wenden sich Alternativen wie der dezentralen Plattform Mastodon zu. Auch wenn Mastodon noch nicht die Nutzerzahlen von Twitter erreicht, wächst und gedeiht das Netzwerk und zieht mittlerweile auch immer mehr namhafte Medien an, die in der Twitter-Alternative eine Chance zum werbe- und algorithmenfreien Austausch sehen.

Weiterlesen

Dlf Audiothek bietet jetzt anpassbare Startseite und mehr Version 2.5 ist da

Version 2.5 ist da

Mit der iOS-App Dlf Audiothek (App Store-Link) könnt ihr ganz bequem auf alle drei Radio-Programme des Deutschlandfunks zugreifen: Deutschlandfunk, Dlf Kultur und Dlf Nova. Ihr könnt nicht nur im Archiv stöbern und Sendungen erneut abrufen, sondern auch live einschalten.

Weiterlesen

Tagesschau-App jetzt mit Widgets für den iOS 16-Sperrbildschirm Und weitere Neuerungen in Version 3.4.0

Und weitere Neuerungen in Version 3.4.0

Nachdem die Tagesschau (App Store-Link) im März neue Homescreen-Widgets integriert hat, geht es jetzt mit Widgets für den iOS 16-Sperrbildschirm weiter. Hier stehen zwei Widgets zur Auswahl bereit. Das kleine Tagesschau-Icon fungiert als Sprungmarke und bringt euch direkt in den Bereich Sendungen der Tagesschau-App. Das zweite Widget zeigt die aktuellste News an. Wenn die Headline anspricht, kann man mit einem Klick in die App springen und dort die komplette Nachricht lesen.

Weiterlesen


SwitchBuddy: Nintendo Switch-Companion jetzt mit neuer Suchfunktion Version 3.1.5 im App Store erschienen

Version 3.1.5 im App Store erschienen

Neben der PlayStation und der Xbox dürften wohl auch viele bundesdeutsche Haushalte mit einer Nintendo Switch ausgestattet sein. Auch ich bin zu Weihnachten im letzten Jahr unter die Switch-Gamer gegangen und habe mir zum Fest eine Nintendo Switch OLED (Amazon-Link) zugelegt. Wer mehr aus seiner Nintendo-Konsole herausholen möchte, sollte sich die iOS-App SwitchBuddy (App Store-Link) zulegen, die gratis für iPhones und iPads im App Store zur Verfügung steht.

Weiterlesen

TuneIn: Mobile App erhält neue interaktive Weltkarte TuneIn Explorer jetzt verfügbar

TuneIn Explorer jetzt verfügbar

Der Radio- und Podcast-Dienst TuneIn (App Store-Link) ist eine echte Institution im deutschen App Store. Die Anwendung bietet schon seit Jahren ein Livestreaming von Nachrichten, Sport, Musik und Podcasts aus aller Welt und stellt mittlerweile über 100.000 Radiosender aus 197 Ländern zur Verfügung.

Weiterlesen

Reddit: Offizielle App jetzt mit Suche nach Kommentaren direkt in der Suchleiste Kleine, aber feine Verbesserung

Kleine, aber feine Verbesserung

Die Community-basierte Plattform Reddit (App Store-Link) gehört zu den meistbesuchten Portalen der Welt und ist heutzutage das, was in den 1990er und 2000er Jahren Foren und Bulletin-Boards vorantrieben: Einen Austausch verschiedenster Menschen zu einem bestimmten Thema – und sei es auch noch so abwegig und speziell. Bei Reddit finden sich zig verschiedene Foren, in denen täglich diskutiert und sich ausgetauscht wird. Alle User können sich beteiligen, eigene Foren mit Texten, Bildern und Links erstellen, Themen abonnieren, Kommentare posten und Bewertungen verteilen.

Weiterlesen


Artifact: Personalisierte News-App von Instagram-Gründern startet im App Store Basierend auf künstlicher Intelligenz

Basierend auf künstlicher Intelligenz

Mit Artifact (App Store-Link) ist ein neuer, personalisierter News-Reader im App Store erschienen und wird damit einem breiten Publikum zur Verfügung gestellt. Im Januar hatten die beiden Instagram-Gründer Kevin Systrom und Mike Krieger ihr neuestes Projekt präsentiert, seinerzeit noch basierend auf Einladungen.

Weiterlesen

Flipboard: Medien-App erhält Update mit neuer Notizfunktion Version 4.2.163 jetzt im App Store erhältlich

Version 4.2.163 jetzt im App Store erhältlich

Die App Flipboard (App Store-Link) ist schon seit vielen Jahren im App Store vertreten und sieht sich selbst als „persönliches Magazin“, in dem sich Nachrichten und Artikel zu persönlich favorisierten Themen sammeln und anzeigen lassen. Die rund 99 MB große App für iPhones und iPads steht seit jeher kostenlos im deutschen App Store zum Download bereit und benötigt mindestens iOS bzw. iPadOS 13.6 oder neuer zur Installation.

Weiterlesen

Kleines Update kümmert sich um fehlerhaften Nachrichten-Zähler Wieder alles in Ordnung auf dem Homescreen

Wieder alles in Ordnung auf dem Homescreen

Vor knapp einer Woche mussten wir an diese Stelle vermelden, dass unsere News-App einen kleinen Schluckauf hat. Statt nach dem Öffnen den kleinen Nachrichten-Zähler am App-Icon wieder auf Null zu setzen, wurde mit der nächsten Mitteilung einfach weiter gezählt. So ging es für einige von euch teilweise bis in den dreistelligen Bereich nach oben.

Weiterlesen


Makale: Diese neue App liefert KI-generierte Artikel aufs iPhone Verschiedene Nachrichten-Kategorien

Verschiedene Nachrichten-Kategorien

Das Thema Künstliche Intelligenz macht auch vor der Texterstellung nicht Halt. Erst kürzlich sorgte die Chat-KI ChatGPT für Aufsehen, über die sich Gespräche mit einer künstlichen Intelligenz führen lassen. Aber auch bei redaktionellen Inhalten gibt es Möglichkeiten, diese von KI-gesteuerten Maschinen erstellen zu lassen – mit teils beängstigend akkuraten Ergebnissen.

Weiterlesen

ZDFheute: Mit CarPlay Nachrichtensendungen im Auto hören Jetzt Version 3.15 installieren

Jetzt Version 3.15 installieren

Die Nachrichten-App ZDFheute (App Store-Link) wurde aktualisiert und liegt jetzt in Version 3.15 zum Download bereit. Als großen neue Funktion wurde jetzt der Support für CarPlay freigeschaltet. Demnach könnt ihr mit der ZDFheute-App ab sofort im Auto Nachrichtensendungen abspielen und hören.

Weiterlesen

Tagesspiegel: Tageszeitung gibt Reader-App neuen Anstrich 40 Seiten Welt, 40 Seiten Berlin

40 Seiten Welt, 40 Seiten Berlin

In der iOS-App der 1945 gegründeten deutschen Tageszeitung Tagesspiegel (App Store-Link) werden digitale News und das E-Paper der Zeitung verbunden. Die Anwendung kann kostenlos aus dem App Store auf iPhones und iPads geladen werden und benötigt neben iOS bzw. iPadOS 12.0 oder neuer auch etwa 42 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. Die App steht in deutscher und englischer Sprache bereit.

Weiterlesen

Copyright © 2024 appgefahren.de