Top-Themen der Woche: Surfen mit 1 Mbit/s, Fußball & Nachhilfe

Was war in dieser Woche besonders wichtig? Unser kleiner Überblick verschafft euch den Überblick.

Wie schnell kann man eigentlich mit 1 Mbit/s im Internet surfen? Wir haben mit dem neuen o2 Free Tarif den Praxis-Test gemacht und verschiedene Apps ausprobiert. Safari, YouTube, Google Maps und Wikipedia – wie schnell diese und andere Apps laden, könnt ihr in diesem Video sehen. Der große Pluspunkt der neuen Tarife: Nach Verbrauch des Highspeed-Volumens kann man tatsächlich noch ganz ordentlich weiter surfen.

Weiterlesen


o2 Free im Praxis-Test: So schnell surft man mit 1 Mbit/s

Anfang des Monats hat o2 seine neuen Free-Tarife gestartet. Die große Neuerung: Die Drosselung nach Verbrauch des Highspeed-Volumens fällt deutlich humaner aus. Wir haben den Test gemacht.

Es ist vermutlich schon jedem von uns passiert: Man ist in einem Monat besonders viel unterwegs, schaut viele YouTube-Videos oder nutzt das iPhone als persönlichen Hotspot. Sobald das Inklusiv-Volumen des Tarifs aufgebraucht ist, geht es mit nur noch 32 oder 64 kbit/s weiter. Das heißt in der Praxis: Aus dem so smarten iPhone wird ein Klotz, der quasi von der Außenwelt abgeschnitten ist. Bei o2 soll das in Zukunft nicht mehr so sein: Die neuen o2 Free Tarife drosseln die Geschwindigkeit auf 1 Mbit/s. Aber wie viel kann man damit tatsächlich noch anfangen?

Weiterlesen

o2 Free ohne extreme Drosselung: Sind die neuen Tarife die erste richtige Flatrate?

Seit gestern können die neuen o2 Free Tarife gebucht werden. Wir verraten euch, was diese Allnet-Flats so besonders macht.

Schon in der Vergangenheit haben die Mobilfunkanbieter, egal ob Telekom, Vodafone oder o2, mit unbegrenzten Datenvolumen geworben. Wirklich Spaß hat es aber nicht gemacht, wenn man das vorhandene Highspeed-Volumen aufgebraucht hat. Mit nur noch 32 oder 64 kbit/s war man quasi von der Außenwelt abgeschnitten, selbst das Verschicken einer einfachen WhatsApp-Nachricht gestaltete sich so als schwieriges Unterfangen.

Weiterlesen


o2-Tarif: 1 GB LTE, 50 Minuten und 50 SMS für effektiv 2,99 Euro monatlich

Wir möchten abermals auf einen günstigen Tarif aufmerksam machen, der sich ganz klar an Einsteiger richtet.

Wer sich mit minimalen Konditionen begnügt und sowieso häufig im WLAN unterwegs ist, bekommt bei diesem Tarif ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis geboten. Effektiv zahlt ihr für die gegebenen Konditionen nur 2,99 Euro monatlich. Logitel ist der Anbieter, der Tarif kommt mit Mobilcom Debitel zustande.

Der Tarif: Mobilcom SMART Surf 2,99

  • 1 GB LTE mit bis zu 21 MBit/s
  • 50 Freiminuten (danach 29 Cent pro Minute)
  • 50 Frei-SMS (danach 19 Cent pro SMS)

Die Rechnung:

  • 24 x 9,99 Euro mtl. Grundgebühr
  • 0 Euro Anschlussgebühr nach SMS mit dem Text „AP Frei“ an die 8362
  • -120 Euro einmaliges Aktionsguthaben
  • -48 Euro einmalige Auszahlung durch Logitel direkt aufs Girokonto
  • ==================
  • Gesamt: 71,76 Euro über zwei Jahre, effektiv pro Monat also nur 2,99 Euro
  • zur Angebotswebseite

Bei der Bestellung solltet ihr darauf achten, die zusätzlichen Optionen Norton try&buy und BILDplus digital zu deaktivieren, damit ihr diese nicht später manuell kündigen müsst. Eine Datenautomatik gibt es hier nicht. Das einmalige Aktionsguthaben wird auf euer Mobilcom Debitel Konto geladen und mit der Grundgebühr verrechnet, die 48 Euro von Logitel gibt es per Überweisung direkt auf euer Konto.

Natürlich solltet ihr an eine fristgerechte Kündigung denken, damit nach der Vertragslaufzeit keine teuren Folgekosten entstehen.

Weiterlesen

Tarif-Tipp: Allnet-Flat mit 4 GB LTE-Daten und vielen Extras für 12,99 Euro pro Monat (Update)

Die Schnäppchen-Experten von Sparhandy haben mal wieder einen sehr interessanten Tarif an den Start gebracht. Wir haben alle Infos für euch gesammelt.

Update am 18. Juli: Nachdem es den Tarif Anfang des Monats bei Sparhandy günstig gab, legt Handyflash jetzt mit dem gleichen Preis nach. Allerdings gibt es eine Änderung: Es ist eine Multi-SIM inklusive. Das ist besonders praktisch für alle iPad-Besitzer, die sich so einen zweiten Tarif sparen können.

Ein iPhone oder iPad ohne den passenden Mobilfunktarif macht nur halb so viel Spaß. Es gibt jeden Tag dutzende Angebote, aber damit wollen wir euch nun wirklich nicht nerven. Deswegen beschränken wir unsere Berichterstattung auf die echten Perlen unter den Angeboten. Bei uns auf appgefahren.de lest ihr nur über Tarif-Angebote, die uns wirklich überzeugen. So wie beispielsweise der Base Blue All-in L von Sparhandy für 12,99 Euro im Monat.

  • Base Blue All-in L für 12,99 Euro pro Monat (zum Angebot)
  • jetzt mit Multi-SIM

Weiterlesen

Tarif-Tipp für Wenig-Nutzer: 1 GB Daten, 50 SMS und 50 Minuten für nur 1,99 Euro

Für alle Smartphone-Nutzer, die ihr Gerät nicht sehr intensiv nutzen, gibt es bei Sparhandy noch für wenige Stunden ein richtig tolles Angebot.

Ich bin immer wieder erstaunt, wenn ich sehe wie mein Vater sein „altes“ iPhone benutzt: Er schreibt ein paar iMessage und WhatsApp-Nachrichten und ab und zu auch mal eine SMS. Dazu kommen ein paar Anrufe und vielleicht zwei oder drei Apps, eine davon für das Wetter. Ich gehe davon aus, dass es da draußen noch mehr Leute gibt, die die Möglichkeiten eines iPhones nicht voll ausschöpfen. Und diese Nutzer brauchen sicherlich auch keinen aufgebohrten XXL-Tarif mit allen Extras.


Im Telekom-Netz: 1GB Internet mit Telefonie-Flat für nur 12,85 Euro pro Monat

Es gibt wieder einen guten und günstigen Tarif. Alle Details und Preise haben wir in diesem Bericht zusammengefasst.

Update am 17. November: Wie uns der Anbieter mitgeteilt hat, wurde das Angebot bei crash-tarife.de aktualisiert. Statt im Vodafone-Netz surft ihr jetzt im Telekom-Netz. Die maximal Geschwindigkeit wurde auf 28 MBit/s erhöht.

Bei crash-tarife.de startet heute ein neues Tarif-Angebot. Im Telekom-Netz gibt es 1 GB Datenvolumen sowie eine Telefonie-Flat. Pro SMS fallen 9 Cent an. Wir haben alle wichtigen Details zum Vertrag.

Allnet-Spar-Flat

  • 1 GB Internet-Flat mit bis zu 28 MBit/s
  • Telefonie-Flat in alle dt. Netze
  • 9 Cent pro SMS
  • im Telekom-Netz
  • zur Angebotswebseite

Weiterlesen

Mobilfunktest von Stiftung Warentest: Telekom & Vodafone führend, Probleme im Zug

Für eine aktuelle Bewertung der vier großen Mobilfunk-Provider haben die Redakteure von Stiftung Warentest tausende von Kilometern auf Straße und Schiene innerhalb Deutschlands abgespult.

Im aktuellen Magazin von Stiftung Warentest, 11/2015, findet sich daher nun das mehrseitige Ergebnis des deutschlandweiten Mobilfunk-Tests, für den laut eigener Aussage 3.800 Kilometer auf Landstraßen und Autobahnen, 3.400 Kilometer mit der Bahn sowie Messfahrten und Rundgänge in elf bundesdeutschen Städten unternommen wurden. Neben Kiel, Greifswald und Cuxhaven waren die Stiftung Warentest-Mitarbeiter auch in Hamburg, Berlin, Münster, Halle, Dresden, Frankfurt am Main, Freiburg und München unterwegs.

Die Ergebnisse sind in vielen Teilen nicht sonderlich überraschend, sondern bestätigen in vielen Fällen unsere eigenen Erfahrungen mit den vier Netzen sowie die unseres Umfeldes. Getestet wurde die Netzqualität des T-Mobile-, Vodafone-, O2- und E-Plus-Netzes im städtischen und ländlichen Bereich sowie während Bahnfahrten quer durch Deutschland.

Weiterlesen

(wieder da) WinSim: Daten-Flat mit 1 GB LTE, 50 Minuten und 50 SMS für nur 3,99 Euro

Die mir bestens bekannte Eteleon AG haut aktuell unter dem Namen WinSim LTE Mini zwei wirklich sehr attraktive Tarife im o2-Netz heraus.

Update am 29. Juli: Nach einer längeren Pause hat WinSim hat den Tarif wieder im Angebot. Auch diesmal könnt ihr bei Abschluss des Tarifs 20 Euro beim Startpaketpreis sparen. Statt 29,99 Euro werden einmalig nur 9,99 Euro fällig. Die genauen Details gibt es in unserem Artikel.

Eigentlich wollen wir ja nicht alle zwei Tage über Smartphone-Tarife berichten, das aktuelle Angebot bei WinSim ist aber einfach zu unwiderstehlich. Besonders beeindruckend ist die Tatsache, dass es sich um einen regulären Preis handelt, den ihr prinzipiell ein ganzes Leben lang behalten könntet. Und sollte doch mal etwas dazwischen kommen, habt ihr eine Kündigungsfrist von nur 30 Tagen – das sollte man definitiv nicht unterschätzen.

  • WinSim LTE Mini 1000 für 3,99 Euro
  • WinSim LTE Mini 2000 für 7,99 Euro
  • zum Angebot

Weiterlesen


Summer-Special: Allnet-Flat im o2-Netz mit 3 GB LTE & Auslands-Option für nur 19,99 Euro

Der Mobilfunk-Anbieter SmartMobil liefert aktuell einen sehr interessanten Tarif im o2-Netz, der für alle Vielsurfer interessant ist.

Im Tarif-Dschungel ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten. Damit euch genau das ein bisschen leichter fällt, halten wir die Augen stets nach interessanten Angeboten offen und schreiben über besonders attraktive Tarife. Eigentlich wollen wir gar nicht so viele Deals posten, erst gestern startete ja ein tolles Angebot bei Sparhandy inklusive iPhone 6. Wer schon ein iPhone besitzt und keine Lust auf eine 24-monatige Vertragslaufzeit hat, kann heute bei SmartMobil vorbeischauen, denn dort gibt es ein interessantes Summer-Special im o2-Netz.

  • LTE 1500 mit doppeltem Datenvolumen (zum Angebot)
  • 19,99 Euro pro Monat + 29,99 Euro Einrichtungsgebühr
  • 10 Euro Bonus bei Rufnummernmitnahme
  • monatlich kündbar

Weiterlesen

Tarif-Tipp: 250 SMS & Minuten inklusive 1 GB LTE-Volumen für 9,99 Euro

Am Wochenende bekommt man bei DeutschlandSIM einen sehr attraktiven Tarif im o2-Netz.

Ich kann mich noch sehr gut an die (immer noch gültige) WinSim-Aktion aus März erinnern, als es für 7,99 Euro ebenfalls 1 GB Datenvolumen im LTE-Netz von o2 mit jeweils 100 SMS und Freiminuten gab. Einen ganz ähnlichen Tarif gibt es an diesem Wochenende bei DeutschlandSIM. Der kostet zwar 2 Euro mehr, dafür gibt es aber auch jeweils 250 Einheiten für SMS und Telefon-Minuten in alle deutschen Netze. Auch dieser Tarif lässt sich ganz komfortabel monatlich kündigen, man geht also keine längere Verpflichtung ein.

  • 250 Minuten in alle Netze
  • 250 SMS in alle Netze
  • 1 GB im LTE-Volumen mit bis zu 50 Mbit/s
  • 9,95 Euro Anschlussgebühr
  • 9,99 Euro Grundgebühr, monatlich kündbar (zum Angebot)

Weiterlesen

Tarife: Allnet-Flat für 5,99 Euro bei o2

Wir hätten am heutigen Sonntag noch einen sehr attraktiven Tarif bei o2 für euch.

Mit Smartphone-Tarifen ist das ja so eine Sache. Von Congstar ging es bei mir zu PremiumSim, mittlerweile bin ich über Sparhandy bei Vodafone gelandet. Mein Abstecher in das o2-Netz war dabei durchaus eine gute Sache, zumindest im Ballungszentrum Ruhrgebiet hatte ich echt keinen Grund zur Klage, hier in Bochum ist das Netz sogar besser ausgebaut als bei Vodafone. Negativ ist mir o2 nur bei einer längeren Bahnfahrt aufgefallen, hier ist das D-Netz noch ganz klar vorne.

Mit der anstehenden Zusammenlegung der Netze von o2 und E-Plus wird sich aber definitiv kein Nachteil ergeben. Und da ist der von Modeo angetretenen Allnet-Tarif wirklich eine feine Sache: Die Telefon-Flat in das deutsche Festnetz und in das deutsche Mobilfunknetz kostet inklusive einer Internet-Flat mit 500 MB Daten-Volumen nur 5,99 Euro pro Monat.

Weiterlesen


Connect Netztest: Telekom erneut mit dem besten Ergebnis

Die Fachzeitschrift Connect hat zum 17. Mal in Folge das deutsche Mobilfunknetz getestet – und ist erneut zu einem wenig überraschenden Ergebnis gekommen.

E-Plus, O2, Telekom oder Vodafone – bei welchem Mobilfunkprovider bekommt man das beste Netz? Mit spezieller Ausrüstung und richtig viel Aufwand hat die Connect in diesem Jahr auf einer Strecke von 45.000 Kilometern rund 150.000 Messungen durchgeführt, um diese Frage zu beantworten. Anders als vor Jahren kommt es dabei längst nicht mehr nur auf die Netzabdeckung und Sprachqualität an, sondern auch auf die Internet-Datenübertragungen.

Weiterlesen

O2-Tarif: 2 GB LTE mit Allnet-Flat für 18,49 Euro im Monat

Heute haben wir wieder einmal einen Tarif-Tipp für euch.

Der Anbieter Premiumsim (zählt zu DeutschlandSIM), der ein seriöser Anbieter ist, listet aktuell einen guten Tarif mit LTE. Erst vor wenigen Tagen hatte Stiftung Warentest Allnet-Tarife verglichen – der beste Anbieter war DeutschlandSim, die für ihren Tarif mit 1 GB Internetfalt 20 Euro im Monat verlangten. Günstiger geht es heute mit diesem Angebot.

Weiterlesen

Für o2-Kunden: OutBank DE ein halbes Jahr lang gratis nutzen

Erst in der letzten Woche haben wir über OutBank DE und die Touch ID Kompatibilität berichtet. Nun gibt es schon wieder Neuigkeiten.

Mit dem Abo-Modell von OutBank DE (App Store-Link) kann ich mich immer noch nicht ganz anfreunden. Auch die durchschnittliche Bewertung im App Store ist eher schwach – aktuell gibt es gerade einmal zwei Sterne. Und das, obwohl aus technischer Sicht eigentlich alles passt: Flat-Design, schneller Konten-Rundruf, Touch ID und so weiter und so fort. Wenn da nur nicht das Bezahl-Modell wäre…

Wer OutBank DE nach dem kostenlosen Download und einem Testmonat nutzen möchte, zahlt 89 Cent pro Monat oder 8,99 Euro pro Jahr. Deutlich günstiger wird es, wenn ihr Kunde bei o2 seid – egal ob Festnetz oder Mobil. Auf dieser Sonderseite könnt ihr euch mit euren o2-Zugangsdaten anmelden und einen Gutscheincode abrufen, mit dem ihr OutBank DE sechs Monate lang kostenlos nutzen könnt.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de