Waipu.tv: Dank neuer Partnerschaft bald auf allen Roku Playern verfügbar TV-Streaming mit über 180 Kanälen

TV-Streaming mit über 180 Kanälen

Klassisches lineares Fernsehen über Satellit- oder Kabelanschluss gerät immer mehr ins Abseits. Öffentlich-rechtliche Mediatheken, Video-on-Demand, Videostreaming-Dienste und digitales TV-Streaming setzen sich mittlerweile durch und erlauben eine flexiblere Nutzung des breiten Angebots wann und wo man möchte.

Weiterlesen


Apple Music kommt auf die Streaming-Sticks von Roku Auch mit HomeKit und AirPlay kompatibel

Auch mit HomeKit und AirPlay kompatibel

Ich habe euch erst gestern einen günstigen Fernseher mit AirPlay und HomeKit vorgestellt, der es mir angesichts der Preisklasse wirklich angetan hat. Falls ihr schon einen Fernseher besitzt, diesen aufwerten möchtet und nicht auf AirPlay und HomeKit verzichten wollt, dann könnt ihr beispielsweise zum Roku Express 4K für 35,99 Euro (Amazon-Link) greifen.

Weiterlesen

Roku Player: Roku Express 4K und Streaming Stick 4K ausprobiert Kompakte Bauweise und AirPlay integriert

Kompakte Bauweise und AirPlay integriert

In meinem Haushalt kommt für gewöhnlich ein aktuelles Apple TV 4K zum Einsatz, mit dem ich im Hinblick auf Performance, Ausstattung, Videoauflösung und Einsatzmöglichkeiten sehr zufrieden bin. Aber bekanntlich haben auch andere Hersteller schöne Geräte, wenn es um das Streamen von Medieninhalten auf größeren Bildschirmen geht. Die bekanntesten Modelle dürften wohl die Fire TV-Geräte von Amazon sein.

Weiterlesen


Roku Streaming Player heute bei Amazon im Angebot Als Alternative zum Fire TV Stick und Apple TV

Als Alternative zum Fire TV Stick und Apple TV

Neben dem Apple TV und dem Fire TV Stick gibt es seit Oktober letzten Jahres auch die Roku Streaming Player in Deutschland. Kurz nach dem Start könnt ihr günstiger zuschlagen. Bei Amazon gibt es die Varianten Roku Express HD, Roku Express 4K, Roku Streaming Stick 4K sowie die Roku Streambar im Angebot.

Weiterlesen

Roku vs YouTube: Diskussion beendet & mehrjähriger Deal ausgehandelt YouTube-Apps weiter bei Roku verfügbar

YouTube-Apps weiter bei Roku verfügbar

Der Streaming-Dienst Roku ist erst kürzlich auch in Deutschland mit seiner eigenen Hardware an den Start gegangen und bietet damit eine Alternative zum Apple TV und dem Amazon Fire TV Stick. Seit Oktober dieses Jahres gibt es mit dem Player Roku Express HD und dem Express 4K entsprechende Endgeräte, die Mediatheken sowie Musik- und Videostreaming-Dienste auf den Fernseher oder einen anderen Bildschirm mit HDMI-Anschluss bringen.

Weiterlesen


Roku: Beliebte Streaming-Player erscheinen auf dem deutschen Markt Vereinbarungen mit RTL, Sky und ProSieben

Vereinbarungen mit RTL, Sky und ProSieben

Roku gilt als Pionier im TV-Streaming und brachte 2008 seinen ersten Streaming-Player auf den Markt, durch den Netflix auf Fernsehern genutzt werden konnte. Mit der Vision, einfaches und preiswertes Streaming für Jede und Jeden zu ermöglichen, entwickelte das Unternehmen ein eigenes TV-Betriebssystem, mit dem die Streaming-Player und Roku TV-Modelle betrieben werden. Roku Produkte sind derzeit in mehr als 20 Ländern der Welt erhältlich.

Weiterlesen

Roku: Unterstützung für AirPlay 2 und Apple HomeKit bis Ende 2020 Neue Roku Channel iOS-App

Neue Roku Channel iOS-App

Das Unternehmen Roku hat einige Neuerungen vorgestellt: Nachdem man bereits vor einiger Zeit angekündigt hat, Apples AirPlay 2 unterstützen zu wollen, ist nun Bewegung in dieses Vorhaben gekommen. Wie Roku selbst mitgeteilt hat, soll Apples AirPlay 2 und auch eine Unterstützung für Apples HomeKit den Weg auf die Roku Streaming Player und Roku TV bis zum Jahresende finden.

Weiterlesen


Roku: Media Player bekommt mit baldigem Update AirPlay 2-Unterstützung Auch Apple Music steht zur Debatte.

Auch Apple Music steht zur Debatte.

Mit einem schon bald zu veröffentlichen Update für Roku OS für die hauseigenen Media Player sollen selbige eine Unterstützung für Apples neue Streaming-Technologie AirPlay 2 erhalten. Wie das Magazin MacRumors berichtet und sich dabei auf Aussagen einer vertraulichen Quelle beruft, arbeitet man derzeit bei Apple und Roku gemeinsam an einer Lösung, um AirPlay 2 auf die Roku Media Player zu bringen.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de